Aktuelle Version

Dymola 2017 ist die aktuelle Version. Registrierte Anwender können sie aus dem Support Center herunterladen.

Dymola 2017

Wir freuen uns, Ihnen mitteilen zu können, dass Dymola 2017 am 3. Juni 2016 veröffentlicht wurde.

Die Stärken sind:

Modellierung und Simulation

Weiter verbesserte Funktionen für Suche und Filterung nach Komponenten machen die Modellnavigation besonders für große und komplexe Systeme einfacher. Integrierte Unterstützung für Modellversionsverwaltung ist mit GIT, CVS und SVN kompatibel. Dymola kann außerdem direkt aus GitHub auschecken. Simulationsergebnisse können mit einem neuen, interaktiven Messcursor leichter analysiert werden, wodurch eine einfache Prüfung mehrerer Ergebnispunkte möglich ist.

Functional Mockup Interface

Die Durchführung der parallelen Ausführung mehrerer FMU:s wurde verbessert und unterstützt nun größere und komplexere Modelle. FMI-Kit für Simulink bietet lizenzfreien Import und Export von FMU:s in die Simulink-Umgebung, wodurch die Bereitstellung von FMU:s für viele Anwender erleichtert wird.

Wichtige neue Modelica-Bibliotheken

Die Bibliothek „Electrified Powertrains Library“ unterstützt den gesamten Konstruktionsprozess, der aus der Analyse der Konfigurationen, Reglerentwurf, thermische Konstruktion und des Energiemanagements besteht. Die Bibliothek HVAC ist für die Optimierung von thermo-hydraulischen Systemen, die bei der Gebäudeklimatisierung (Heizung und Kühlung) verwendet werden.