Formenkonstruktion für Kunststoffteile

Reverse Shape Optimizer

Reverse Shape Optimizer

Reverse Shape Optimizer ermöglicht das Morphing einer nominalen 3D-Form zum Angleichen an Simulations- oder Digitalisierungsergebnisse. Eine der Hauptfunktionen besteht im Vergleich der Nominalform mit einer vorhergesagten oder echten Form und anschließender Aktualisierung der Nominalform, wobei die Unterschiede unter Beibehaltung der Qualität der Nominalform angewendet werden. Weiterhin optimiert diese Rolle den Fertigungsprozess, da Formungsverformungen berücksichtigt und die Produktdefinition anhand einer Darstellung unter Betriebsbedingungen optimiert werden. Reverse Shape Optimizer bietet eine unvergleichliche Flexibilität und Produktivität und bringt die virtuelle Definition näher an die reale Definition heran.

Vertrieb kontaktieren

Beschreibung

Verwaltung komplexer Formdeformationen virtueller Produkte:

  • Import und Optimierung von Punktewolken und STL-Daten, Erstellung und Verfeinerung von Modellnetzen
  • Erstellung virtueller Formen aus den Ergebnissen von Simulationsberechnungen oder Digitalisierungen
  • Vergleich von Nominalformen mit vorhergesagten oder echten Formen und Messung von Abweichungen
  • Aktualisierung und Optimierung von Nominalformen durch Anwendung oder Kompensation der Unterschiede
  • Kompensation von Formungsverformungen

 

 

Reverse Shape Optimizer
Vertrieb kontaktieren