Konstruktion von Befestigungen

Vermeidung von Kosten- und Fristüberschreitungen bei der Konstruktion und Montage komplexer, befestigter Baugruppen

Komplexität vereinfachen. Korrekt montieren.

Related Videos

KOMPLETT INTEGRIERT VON DER KONSTRUKTION ZUR FERTIGUNG UND MONTAGE

Konstrukteure in der Luft- und Raumfahrt müssen komplexe, befestigte Baugruppen erstellen und verwalten, die Tausende Nieten, Schweißnähte oder Bindungen erfordert. Mit einer solchen Baugruppe führt die Identifizierung von Fehlern zu einem späten Zeitpunkt des Prozesses unweigerlich zu Kosten- und Fristüberschreitungen. Zu den typischen Fehlern zählen der Einsatz unrichtiger Standards und Ausfälle bei der definierten Montagesequenz. Eine der Schlüsselursachen dieser Fehler ist der Einsatz verschiedener, nicht synchronisierter Anwendungen im Entwicklungsprozess. Konstruktions- und Fertigungsingenieure arbeiten oft an separaten Systemen. Sie verlassen sich auf den Austausch von Berichten, oft auch Tabellenkalkulationen, und ohne eine strukturierte Synchronisation sind Fehler die Regel.

Die CATIA Befestigungslösung stellt eine integrierte Plattform mit gezielten Befestigungsfunktionen dar, die den Anforderungen der Branche entspricht. Dadurch können Konstruktions-, Methodik- und Fertigungsingenieure dieselbe virtuelle Baugruppe bearbeiten und dabei dieselben Spezifikationen, Standards und Regeln nutzen.

Basierend auf der 3DExperience Plattform, unterstützt die Lösung parallele Entwicklung, Lebenszyklus-, Änderungs- und Konfigurationsmanagement sowie die Integration in die DELMIA Fertigungsanwendungen. So fallen Fehler aufgrund von Missverständnissen oder falscher Auslegung in der Kommunikation weg – ganz gleich wie komplex die Baugruppe.