Schiffbau

Steel Outfitting Designer

Steel Outfitting Designer richtet sich hauptsächlich an die Branchen Schiffbau, Energie- und Prozesstechnik und Architektur und Bauwesen, eignet sich aber auch gut für andere Branchen. Die Lösung ist für Kunden gedacht, die sich mit Ausstattungsteilen/Systemkonstruktion, Grundlagenkonstruktion und Gerätepositionierung befassen.

Steel Outfitting Designer bietet benutzerfreundliche und produktive Funktionen für die Anforderungen von Stahl-Ausstattungskonstrukteuren. Übergeordnete Systeme wie Handläufe, Windschutzscheiben, Stege usw. unterstützen den funktionellen und detaillierten Entwurf. Die Stahl-Grundlagenkonstruktion wird voll vom detaillierten Entwurf abgedeckt, und Instantiierung sowie Positionierung von Geräten ist äußerst flexibel und produktiv. Steel Outfitting Designer ermöglicht eine äußerst frühe Analyse der benötigten Materialien und somit eine frühzeitige Bestellung.

Beschreibung

Steel Outfitting Designer ist ein wichtiges Werkzeug zur Optimierung von Entwurf und Positionierung von Ausstattungskomponenten unter Verwendung der Grundlagen von Platzverwaltung, Teilekonstruktion und Teilepositionierung. Diese Rolle ermöglicht schnellere Konstruktionen, frühere Kostenvoranschläge sowie weniger Fehler und Überarbeitungen.

  • PLM-Modelldarstellung
    • Anpassung von Kategorien und Zuordnung von Unternehmensattributen
    • Systemeigene Integration mit PLM-Prozessen (Fertigung, Beschaffung)
    • Infrastruktur-Integration durch umfassende Automatisierung
  • Grundlagenkonstruktion
    • Umfassende Nutzung der Structure Detailed Design-Infrastruktur
    • Integration in Fertigungs-, Herstellungs- und Planungsprozesse
    • Spezieller Befehl für Verbindungsdetails nach Baugruppenteilen oder Schweißnähten
    • Schweißintegration in die Bogenschweißprogrammierung für Roboterprogramme
  • Ausrüstung
    • Assistent zum schnellen Erlernen des Programms
    • Vielzahl von Positionierungsmöglichkeiten (Fläche, Kurve, Punkt, Achse)
    • Einfach- und Mehrfachmanipulation mit Linealdaten
    • Abstandspositionierung von einer beliebigen Referenzgeometrie
    • Dedizierte graphische Ersetzung für 2D-Berichte
    • Anpassung der graphischen Ersetzung durch 2D-Berichtstyp (elektrisch oder hydraulisch oder vereinfacht usw.)
    • Umfassende Positionierungsautomatisierung zur Entwurfsprüfung oder -änderung

 

Steel Outfitting Designer