Technische Planung für Verbundwerkstoffe

Composites Braiding Designer

Composites Braiding Designer

Composites Braiding bietet erweiterte Funktionen für die Geflechtfasersimulation. Sie ermöglicht Konstrukteuren die Visualisierung von Faserstrecken auf komplexen Flächen und die Optimierung von Maschinenparametern auf die gewünschte Faserausrichtung.

Composites Braiding Designer sorgt dazu für die Generierung der korrekten Dornform, um den richtigen Faservolumenanteil für eine möglichst geringe Masse zu gewährleisten. Die Lösung bietet eine durchgängig virtuelle Prozesskette zur automatisierten Planung der vorhandenen manuellen Geflechtprozesse.

Das Werkzeug ermöglicht ein schnelleres Fertigungs-Setup, weniger physische Prototypen und hochwertigere Geflechtproduktionsteile.

Vertrieb kontaktieren

Beschreibung

Beschleunigung der Konstruktion von Verbundstoffteilen durch die Simulation des Geflechtfertigungsprozesses

  • Tools zur Gewebemodellierung anhand von verknüpften 3D-Merkmalen
  • Optimierung der Geflechtparameter und Materialparameter, um die mechanischen Anforderungen zu erfüllen
  • Erweiterte Geflechtherstellbarkeitsanalyse
    • Vorhersagen und Visualisieren von Faserstrecken auf komplexen Flächen anhand einer fortschrittlichen Simulationsumgebung
    • Erhöhte Genauigkeit durch Steuerung der Netzparameter während der Simulation
    • Mehrere Werkzeuge für die Herstellbarkeitsanalyse (Abweichung, Abdeckung, Dicke, Konkavität usw.) mit Steuerung der Analyseergebnisse
  • Automatische Generierung der korrekten Dornform ohne physische Prototypen
    • Steuerung der Netzparameter bei Generierung der Dornform
Composites Braiding Designer
Whitepaper zur Entwicklung von Verbundwerkstoffen herunterladen