CATIA Systemengineering - Dymola

Dymola (Dynamic Modeling Laboratory) ist ein umfassendes Werkzeug zur Modellierung und Simulation integrierter, komplexer Systeme, die im Automobilbau, in der Luft- und Raumfahrt, Robotertechnik, Verfahrenstechnik und bei anderen Anwendungen zum Einsatz kommen.

Modellierung und Simulation komplexer Engineering-Prozesse

Mit den einzigartigen Systemengineering-Kapazitäten von Dymola stehen neue, revolutionäre Lösungen für die Modellierung und Simulation des Dynamikverhaltens und komplexen Zusammenspiels zwischen Systemen aus zahlreichen Ingenieurbereichen zur Verfügung, darunter Mechanik, Elektrik, Thermodynamik, Hydraulik, Pneumatik, Thermik bzw. Steuer- und Regelungstechnik. Das bedeutet, Dymola-Nutzer können stärker integrierte Modelle bauen und verfügen über Simulationsergebnisse, die die Realität besser darstellen.

Flexible, offene Umgebung

Die Dymola-Umgebung nutzt die offene Modelica Modellierungssprache - das bedeutet, Anwender sind in der Lage, ihre eigenen Modellbibliotheken anzulegen oder bereits vorhandene Modellbibliotheken zu bearbeiten, um die spezifischen Modellier- und Simulationsanforderungen der Anwender besser zu berücksichtigen. Diese hohe Flexibilität macht Dymola zu einem vielseitigen Tool, das sich perfekt für die Modellierung und Simulation neuer Konstruktionsalternativen und Technologien eignet.

Wollen Sie das Potenzial von Dymola erleben und sehen, was Dymola für Ihren spezifischen Modellier- und Simulationsbedarf tun kann? Hier steht eine komplette trial-Version von Dymola zum Download bereit.

Dymola bildet die technische Grundlage für CATIA V6 Dynamic Behavior Modeling, die Modelica Entwicklungsumgebung unter CATIA V6.

  • Powerful , easy to use, multi-discipline systems modeling and simulation
  • Validate control systems against integrated ‘plant’ models
  • Reduce the need for physical prototypes by using executable specifications
  • Improve final product quality by the early testing of more design alternatives
  • Easily  communicate and exchange models between different teams working on the same project
  • Open and extensible object-oriented Modelica modeling language