Manufacturing Process Planning

Planung von Fertigungsprozessen in allen Industriesparten

Manufacturing Process Planning bietet wichtige Prozessplanungsfunktionen für alle Sparten der Fertigungsindustrie. Durch den Einsatz von Manufacturing Process Planning sind Prozessplaner in der Lage, die ursprüngliche Prozessplanung auf der Basis von Produktstrukturen aus der Produktentwicklung effizient zu erstellen und zu validieren, anhand spezifischer Anforderungen zu bearbeiten sowie Produkte und Ressourcen mit den Planungsschritten zu verknüpfen. Außerdem können Planer Arbeitsablauf- und Zeitstudien durchführen und die Arbeitslast auf verschiedene Ressourcen verteilen. Diese Pläne können anschließend durch nachgelagerte Beteiligte genutzt werden. Überarbeitungen werden auf ein Minimum reduziert, während der Plan vom Konzept zur Durchführung ausreift.

Manufacturing Process Planning steht im On-Premise Angebot zur Verfügung.

Get the Flash Player to see this rotator.

Stärken und Vorteile:

  • Richtungsweisende Anwendererfahrung
  • Reduzierter Kostenaufwand und geringeres Risiko
  • Beschleunigte Markteinführung
  • Erfassung und Nutzung von Best Practices
  • Steigerung der Ressourcenauslastung durch Maschinenaustaktung (Line Balancing)