Abaqus Unified FEA

Umfassende Lösungen für die realistische Simulation.

Abaqus/CAE

Umfassende Lösung für die Abaqus Finite Element-Modellierung, die Darstellung und Prozessautomatisierung

 

Mit Abaqus/CAE können fortschrittliche Abaqus-Analysen schnell und effizient angelegt, bearbeitet, überwacht, diagnostiziert und dargestellt werden. Die intuitive Schnittstelle integriert Modellierung, Analyse, Auftragsverwaltung und Ergebnisanzeige in einer kohärenten, benutzerfreundlichen Umgebung, die für Anfänger leicht verständlich und dennoch für erfahrende Nutzer überaus effizient ist. Abaqus/CAE unterstützt gewohnte, interaktive CAE (Computer-Aided Engineering) Konzepte wie funktionsbasierte, parametrische Modellierung, interaktive bzw. programmierte Abläufe sowie die Customisierung von Benutzeroberflächen.

Anwender können Geometrien erstellen, CAD-Modelle für die Vernetzung importieren oder geometriebasierte Gitter ohne zugeordnete CAD-Geometrie integrieren. Assoziative Schnittstellen für CATIA V5, SolidWorks und Pro/ENGINEER ermöglichen die Synchronisation von CAD und CAE Baugruppen und sorgen für umgehende Modellaktualisierungen, ohne Gefahr zu laufen, dass benutzerdefinierte Analysefunktionen verloren gehen.

Die offenen Customisierungswerkzeuge von Abaqus/CAE bieten eine leistungsfähige Lösung für die Prozessautomatisierung. Damit sind Spezialisten in der Lage, bewährte Workflows im gesamten Entwicklungsbereich umzusetzen. Außerdem bietet Abaqus/CAE umfassende Darstellungsfunktionen, mit denen Nutzer die Ergebnisse von Abaqus Analysen interpretieren und kommunizieren können.