Elektrische Systeme

Optimale Auslegung elektrischer Kabelbäume und Kabelsysteme

Die Dassault Systèmes-Lösung für die Elektrik bietet eine integrierte Umgebung für die spartenübergreifende Entwicklung elektrischer Systeme im Kontext eines virtuellen 3D-Produkts.

Die Lösung basiert auf dem RFLP-Ansatz (Requirement, Functional, Logical, Physical) zur durchgängigen Verfolgbarkeit von Daten von den Anforderungen an die ersten Systeme bis hin zur Implementierung des Endprodukts. Das Wissensmanagement (Knowledge Management) vereinfacht die Durchführung automatisierter Prüfungen der elektrischen Auslegung anhand im Voraus definierter Compliance-Vorschriften und Standards.

Die Lösung ermöglicht eine effiziente, parallele Entwicklung von Mechatronikteilen , damit Ingenieure der verschiedensten Disziplinen, darunter Maschinenbau, Elektrik und Systemauslegung, bei der Optimierung elektrischer Systeme zusammenarbeiten können.

VORTEILE

Erweiterte Funktionen, von den Anforderungen bis zum elektrisch-physikalischen Design:

  • Jederzeit schnelle Kommunikation von Konstruktionsänderungen für ein optimiertes Elektrodesign.
  • Effiziente parallele Entwicklung dank der engen Zusammenarbeit von Maschinenbau- und Elektroingenieuren, Systemarchitekten und elektrischen Kabelbaum-
    Konstrukteuren.
  • Vollständiges elektrisches Stücklisten-, Komponenten-, Konfigurations- und Lebenszyklusmanagement.