Jun 02 2016

Vestas Wind Systems entscheidet sich für die Branchenlösung „Sustainable Wind Turbines“ von Dassault Systèmes

Weltweit größter Hersteller von Windkraftanlagen vereinheitlicht Systeme und Prozesse seines globalen Produktionsnetzwerks mit der 3DEXPERIENCE Plattform

STUTTGART/VÉLIZY-VILLACOUBLAY, Frankreich — 02. Juni 2016 — Dassault Systèmes (Euronext Paris: #13065, DSY.PA), „The 3DEXPERIENCE Company“, weltweit führender Lösungsanbieter für 3D-Design, 3D Digital Mock-Up und Product Lifecycle Management (PLM), gab bekannt, dass Vestas Wind Systems A/S die Branchenlösung „Sustainable Wind Turbines” für das Management seiner Produktionsabläufe gewählt hat. Der weltweit größte Hersteller von Windkraftanlagen kann damit die Prozesse seiner Produktionssysteme und Zulieferketten über alle weltweiten Standorte hinweg standardisieren und zukünftige Expansionspläne stärken. 

Bis 2025 könnten etwa 10 % des weltweiten Energieverbrauchs durch Windenergie gedeckt werden. In einem volatilen Marktumfeld müssen Hersteller von Windkraftanlagen jedoch über die Flexibilität verfügen, qualitativ hochwertige, zuverlässige Produkte nah am Kunden und im Einklang mit den lokalen Anforderungen zu fertigen. Mit mehr als 56.800 installierten Windkraftanlagen in 75 Ländern auf sechs Kontinenten möchte Vestas im Zuge seiner Expansion in neue Standorte in der Lage sein, jedes Produkt in jedem Werk herzustellen und dabei gewährleisten, dass seine Outsourcing-Strategie die Kosten- und Qualitätsziele über den gesamten Lebenszyklus einer Windkraftanlage von 20 Jahren hinweg erreicht.

Basierend auf der 3DEXPERIENCE Plattform nutzt „Sustainable Wind Turbines“ DELMIA Apriso-Anwendungen und bietet damit unvergleichliche Möglichkeiten beim Engineering, in der Fertigung und im Projektmanagement, bei denen multidisziplinäre Informationen in einer global vernetzten Umgebung integriert werden. Unternehmen können ihre Fertigungsprozesse vor dem eigentlichen Produktionsstart virtuell planen und validieren sowie die Kosten, mögliche Verzögerungen und Probleme der Fertigung minimieren und gleichzeitig eine verbesserte Produktqualität und die angestrebte Herstellmenge sicherstellen.

Mit 19 Fertigungsstandorten weltweit verfügt Vestas nun über eine einheitliche, digitale Lösung, die Echtzeit-Einblicke und die Steuerung der unternehmensweiten Produktionsprozesse ermöglicht, und die sich sicher in das vorhandene ERP-System integrieren lässt. Das Unternehmen kann Mitarbeiter, Prozesse, Ausrüstung, Werkzeuge und Materialien sowie Prozesse, die über die Windkraftanlagen-Montage hinausgehen, koordinieren und synchronisieren, wie beispielsweise in den Bereichen Qualität, Lagerhaltung, Wartung, Arbeitskräfte und Lieferketten. Aufgrund der höheren operativen Flexibilität und der Möglichkeit, schneller auf Veränderungen reagieren zu können, kann Vestas die Verbesserungen, die Entwicklung und die Produktion an jedem beliebigen Standort replizieren.

„Klimawandel und Energiesicherheit sind zwei der größten Herausforderungen, denen sich die heutige Welt gegenüber sieht und denen sich künftige Generationen stellen müssen. Dies verstärkt die Bedeutung einer Wende hin zu wirtschaftlich profitablen Lösungen auf Grundlage grüner Energien“, sagt Jean-Marc Lechêne, Executive Vice President und Chief Operating Officer, Vestas. „Die 3DEXPERIENCE Plattform ermöglicht es uns, die Organisation der Produktionsstandorte im Rahmen eines umfassenden Ansatzes umzustrukturieren. So können wir die betriebliche Effizienz erhöhen, uns besser lokalen Standards anpassen und dabei helfen, langfristige Nachhaltigkeitslösungen zu schaffen, und das auf jedem beliebigen Markt.“

„Hersteller wie Vestas zielen darauf ab, den Umsatz zu erhöhen und wichtige Märkte zu erschließen, dabei aber gleichzeitig die Effizienz und Qualität zu optimieren, Ausschuss zu vermeiden, Kosten zu reduzieren und der Nachhaltigkeit größte Priorität einzuräumen“, sagt Monica Menghini, Executive Vice President und Chief Strategy Officer, Dassault Systèmes. „Die Branchenlösung ‚Sustainable Wind Turbines‘ liefert die digitale Basis für Unternehmensqualität, kontinuierliche Verbesserung und Einhaltung rechtlicher Vorgaben bei niedrigsten Gesamtkosten.“

Weitere Informationen zu den Branchenlösungen von Dassault Systèmes im Bereich Energie und Prozesstechnik finden sich hier.

###