Sep 28 2012

Perfect Shelf: Dassault Systèmes stellt Software für Verbrauchsgüter-Branche und Einzelhandel vor

Mit „Perfect Shelf“ kann der Handel Kauferlebnisse schneller, besser und von jedem Verkaufsstandort aus schaffen

STUTTGART / VELIZY-VILLACOUBLAY, Frankreich – 28. September 2012 – Dassault Systèmes (3DS), ein Weltmarktführer für 3D-Design, dreidimensionale Prototypen und Product-Lifecycle-Management-Lösungen (PLM), bringt unter dem Namen „Perfect Shelf“ eine neue Branchenlösung für Anbieter von Verbrauchsgütern und Einzelhändler auf den Markt.

Mit „Perfect Shelf“ können realistische Ansichten von Ladenzeilen mit Regalen, Einsätzen, Produkten, Beleuchtung und Werbematerialien in 3D erzeugt werden. So lässt sich der Prozess, Kauferlebnisse zu entwerfen, deutlich schneller, umfassender, flexibler und auch kostengünstiger planen. Die Software modelliert virtuelle Regale und befüllt sie mit realistischen Produkten in 3D, die sie aus zweidimensionalen Bildern kreiert. Markenunternehmen und Einzelhändler können Regale mit „Perfect Shelf“ effizient gestalten, sie durch die Augen der Verbraucher betrachten und mit Echtzeit-Geschäftsindikatoren versehen, um fundierte Entscheidungen zu treffen.

Die Branchenlösung „Perfect Shelf“ lässt sich leicht anwenden. Sie enthält viele Szenarien in den Bereichen Category Management und Raumplanung und verknüpft diese digital untereinander. Dazu gehören zum Beispiel die Einführung neuer Verpackungen, die Einordnung in Kategorien, das Einbeziehen der Entscheidungsbäume von Verbrauchern, kontextbezogene Sortimentsüberprüfungen, die Berücksichtigung angrenzender Regale sowie Verkaufsmaterialien. „Perfect Shelf“ passt darüber hinaus Regalpläne schnell an die tatsächlichen Gegebenheiten im Laden an und hilft den Angestellten, diese Pläne auf Anhieb richtig umzusetzen.

Gut sortierte und angeordnete Regale sind für das Kauferlebnis des Verbrauchers von entscheidender Bedeutung. Anbieter von Verbrauchsgütern und Einzelhändler wollen sicherstellen, dass jeder Verbraucher in jedem Laden das findet, was er braucht, und genau dann, wenn er es sucht – und zwar schnell und einfach. Ein positives Erlebnis lässt Käufer immer wieder in ihre Lieblingsläden zurückkehren.

„Dank unserer 3DEXPERIENCE-Plattform können Hersteller von Verbrauchsgütern und Einzelhändler anspruchsvolle Kauferlebnisse visualisieren und innerhalb kurzer Zeit umsetzen, mit denen die Verbraucherperspektive und die Geschäftsziele gleichermaßen berücksichtigt werden“, erklärt Monica Menghini, Executive Vice President, Industry and Marketing, Dassault Systèmes. „Das wird die Art und Weise verändern, wie Unternehmen dieser Branche Innovationen hervorbringen und wie sie für und mit Verbrauchern zusammenarbeiten – in bereits gesättigten, genauso wie in neu entstehenden Märkten.“

„Perfect Shelf“ hilft den Unternehmen dabei, Regalszenarien zu empfehlen, die den Gewinn der Marke und auch den des Einzelhändlers steigern. Einzelhändler verbessern das Kauferlebnis des Verbrauchers durch eine erhöhte operative Leistung und ein optimiertes Layout der Regale. Zudem können sie neue Warenanordnungen in den Regalen schneller durchführen und Kategorien anpassen.

Mehr Informationen über „Perfect Shelf“ und alle Branchenlösungen von Dassault Systèmes für Verbrauchsgüter und Einzelhandel erhalten Sie unter: www.3ds.com/solutions/consumer-packaged-goods-retail/overview/.

Aktuelle Informationen über Dassault Systèmes finden Sie auch im DS-Twitter-Kanal twitter.com/3DSGermany und auf Facebook: www.facebook.com/DassaultSystemes.