Aug 25 2011

Integriert und durchgängig: Dassault Systèmes zeigt PLM-Lösungen für Faserverbundwerkstoffe auf der Composites Europe

Showcase demonstriert Leistungsfähigkeit der Lösungen

Stuttgart – 25. August 2011 – Dassault Systèmes (DS), ein Weltmarktführer für 3D- und Product-Lifecycle-Management-Lösungen (PLM), präsentiert vom 27. bis 29. September auf der Messe Composites Europe in Stuttgart in Halle 4, Stand E43 seine integrierten PLM-Lösungen für Faserverbundwerkstoffe. Die Composites Europe zeigt die gesamte Wertschöpfungskette der Industrie. Dort treffen internationale Forscher, Entwickler und Entscheider auf Anwender der Composites-Branche. Deren Schlüsseltechnologien sowie Anwendungen stehen dabei im Fokus: Automotive, Aerospace, Leichtbau, Windenergie und weitere.

Dassault Systèmes zeigt auf seinem Messestand, wie seine durchgängige PLM-Lösung für Composites die Leistungsmerkmale von CATIA für die Produktdefinition, von SIMULIA für die Analyse und Simulation und von DELMIA für die virtuelle Produktion auf einer einzigen Plattform verbindet. Davon können sich Besucher am Stand von Dassault Systèmes anhand eines Showcases ein konkretes Bild machen. Am Beispiel eines Regalbediengerätes für ein Automatisches Kleinteilelager der Firma ONYX composites können sie sich live von der Leistungsfähigkeit des DS-Portfolios überzeugen.

Anhand einer dreiteiligen Demo wird auf dem Stand gezeigt, wie sich in CATIA einzelne Lagen des Regelbediengerätes als Flächen oder Volumina fasergerecht abbilden lassen. Zudem werden mit SIMULIA Schwingungen des Faserverbundwerkstoffes simuliert und die Festigkeit des Verbunds geprüft. Darüber hinaus erhalten die Besucher Einblicke, wie die Fertigung des Regalbediengerätes von ONYX composites virtuell mit DELMIA geplant wurde – inklusive der Maschinensimulation und -programmierung. Zur besseren Veranschaulichung wird auf dem Messestand zudem ein 1:2 Modell eines 10 Meter hohen Regalbediengeräts von ONYX composites aufgebaut.

Im Rahmen des Composites Forums auf der Messe wird Joachim Bauer, Director Sales Central Europe, DELMIA bei Dassault Systèmes zum Thema „Driving composite innovations with PLM software solutions“ sprechen. Der Vortrag findet statt am 28. September um 16:00 Uhr auf dem Composites Forum in Halle 4.

Weitere Informationen über den Auftritt von Dassault Systèmes auf der Composites Europe finden PLM-Interessierte unter www.3ds.com/de/company/regional-spotlights/deutschland/composites-2011/. Dort können auch kostenlose Eintrittskarten bezogen, ein Termin vor Ort mit einem DS-Experten vereinbart und sich zu drei kostenlosen E-Seminaren zum Trend-Thema Composites angemeldet werden.


Aktuelle Informationen über Dassault Systèmes finden Sie auch im DS-Twitter-Kanal twitter.com/3DSGermany und auf Facebook www.facebook.com/3DSGermany.

###


Über Dassault Systèmes
Als Weltmarktführer von 3D- und Product-Lifecycle-Management-Lösungen (PLM) betreut die Dassault Systèmes Gruppe mehr als 130.000 Kunden in 80 Ländern Seit 1981 agiert Dassault Systèmes als Vorreiter im 3D-Softwaremarkt und entwickelt PLM-Anwendungen und -Services, die standortübergreifend Produktentwicklungsprozesse unterstützen. PLM-Lösungen von Dassault Systèmes bieten die dreidimensionale Betrachtung des gesamten Produktlebenszyklus, der vom ersten Konzept bis hin zum fertigen Produkt reicht. Das Portfolio von Dassault Systèmes besteht aus CATIA zum Design virtueller Produkte – DELMIA für die virtuelle Produktion – SIMULIA für virtuelle Tests – ENOVIA als globale, vernetzte Lifecycle-Management-Lösung – EXALEAD für suchbasierte Lösungen – SolidWorks für Mechanical 3D-Design und 3DVIA für lebensechte 3D Online-Erfahrungen. Weitere Informationen erhalten Sie unter www.3ds.com.

CATIA, DELMIA, ENOVIA, EXALEAD, SIMULIA, SolidWorks und 3DVIA sind eingetragene Warenzeichen von Dassault Systèmes oder Tochterfirmen in den USA und/oder anderen Ländern.

Weitere Informationen für Journalisten:

Dassault Systemes Deutschland GmbH
Michael Brückmann
Meitnerstr. 8
70563 Stuttgart
Tel.: +49-711-27300-304
Fax: +49-711-27300-599
E-Mail: michael.brueckmann@3ds.com
Web: www.3ds.com/de

Storymaker GmbH
Karsten Eiß
Derendinger Str. 50
72072 Tübingen
Tel.: + 49-7071-93872-19
Fax: + 49-7071-93872-29
E-Mail: k.eiss@storymaker.de
Web: www.storymaker.de