Jun 30 2015

Dassault Systèmes wird Europäische Gesellschaft

Technologieführer unterstreicht mit neuer Rechtsform seine internationale Ausrichtung

STUTTGART/VÉLIZY-VILLACOUBLAY, Frankreich — 30. Juni 2015 — Dassault Systèmes (Euronext Paris: #13065, DSY.PA), „The 3DEXPERIENCE Company“, weltweit führender Lösungsanbieter für 3D-Design, 3D Digital Mock-Up und Product Lifecycle Management (PLM), wird nach Beschluss seiner Aktionäre auf der Hauptversammlung am 28. Mai 2015 in eine Europäische Gesellschaft (Societas Europaea) umgewandelt. 

Mit der Änderung seiner Rechtsform trägt das Unternehmen der Tatsache Rechnung, dass es sich zu einem international führenden Akteur entwickelt hat und dass sich immer mehr seiner wirtschaftlichen Aktivitäten sowie Mitarbeiter auf viele europäische Länder verteilen. Zugleich setzt Dassault Systèmes mit diesem Beschluss einen Meilenstein für den branchenweiten Führungsanspruch in Europa, Nordamerika und im asiatisch-pazifischen Raum – mit mehr als 190.000 Kunden. Die Rechtsform Europäische Gesellschaft verleiht Dassault Systèmes den Status einer einheitlich anerkannten Gesellschaftsform in allen Ländern der Europäischen Union.

„Die Europäische Union zeichnet sich durch eine bemerkenswerte Vielfalt aus. Eine Unternehmensidentität, die diese Dimensionen vereint, wird die Wirtschaft dabei unterstützen, Europa weltweit mehr Einfluss in Bezug auf Lebensqualität, Zukunftsfähigkeit und Präzision zu verleihen“, sagte Bernard Charlès, President und CEO, Dassault Systèmes. „Mit der Änderung der Rechtsform in eine Europäische Gesellschaft beweisen die Gesellschafter und Mitarbeiter von Dassault Systèmes, dass sie entschlossen sind, gemeinsam eine aussichtsreiche Zukunft zu gestalten und eine europäische Erfolgsgeschichte zu begründen.“

Dassault Systèmes wurde 1981 gegründet und ist seit jeher ein internationales Unternehmen mit Mitarbeitern aus mehr als 117 Nationen und Kunden in 140 Ländern. Unternehmen weltweit nutzen die Technologien, Anwendungen und Services von Dassault Systèmes für die Entwicklung, das Engineering sowie die Fertigung eines Großteils der Produkte, die Menschen tagtäglich verwenden.

Die Eintragung der Dassault Systèmes SE ist Mitte Juni 2015 in Kraft getreten. Die Umwandlung wurde von der Aktionärshauptversammlung am 28. Mai 2015 genehmigt und erfolgte nach Verhandlungen mit den Arbeitnehmervertretern aus 14 Ländern der Europäischen Union und deren gemeinsamer Vertragsunterzeichnung.

###