Apr 26 2012

Dassault Systèmes erzielt 18 Prozent Umsatzwachstum mit neuen Lizenzen

Stuttgart / Vélizy-Villacoublay, Frankreich – 26. April 2012 – Dassault Systèmes (Euronext Paris: #13065, DSY.PA) gibt die ungeprüften Geschäftsergebnisse nach IFRS für das am 31. März 2012 abgelaufene erste Quartal bekannt.

Zusammenfassung
(ungeprüft)

  • Der Gewinn pro Aktie wurde um 14 Prozent auf 0,58 Euro (IFRS) und 13 Prozent auf 0,71 Euro (non-IFRS) gesteigert
  • Asien führt mit einem Umsatzwachstum von 15 Prozent die Ergebnisse des ersten Quartals an
  • Dassault Systèmes (DS) erweitert sein „3DExperience“-Portfolio durch die Einführung einer neuen Marke, GEOVIA
  • DS unterzeichnet eine Akquisitionsvereinbarung mit Gemcom Software International, einem weltweit führenden Unternehmen für Softwarelösungen in der Bergbauindustrie
  • DS aktualisiert seine Geschäftsziele für 2012 aufgrund der Ergebnisse des ersten Quartals und der Wechselkursänderungen
  • Die Unternehmensführung empfiehlt eine Erhöhung der jährlichen Bardividende pro Aktie um 30 Prozent


Bernard Charlès, Präsident und CEO von Dassault Systèmes, zu den Ergebnissen:

„Unser etabliertes PLM-Geschäft macht weiterhin große Fortschritte, wie das Umsatzwachstum bei neuen Lizenzen unserer zentralen Brands, beispielsweise ENOVIA, zeigt. Wie letztes Quartal angekündigt, sind wir bereit dafür, als Pionier einen neuen Ansatz in die Welt der Informationstechnologie einzubringen: 3DExperience. Damit unterstützen wir unsere Kunden bei ihrer Aufgabe, Verbrauchern eine realitätsnahe Produkterfahrung zu ermöglichen.

Anknüpfend an unsere Absicht, mit Hilfe von 3D-Erfahrungen Produkte, Natur und Leben in Einklang zu bringen, geben wir heute die Einführung einer neuen Marke bekannt: Mit GEOVIA lässt sich die Erde modellieren und simulieren. Ein erster wichtiger Schritt ist die geplante Übernahme von Gemcom, einem weltweit führenden Unternehmen für Softwarelösungen in der Bergbauindustrie. Unser gemeinsames Ziel ist es, Unternehmen für Naturressourcen dabei zu unterstützen, ihre Innovationsfähigkeit in entscheidenden Bereichen, einschließlich der Vorhersagbarkeit, Effizienz, Sicherheit und Nachhaltigkeit zu erhöhen.“

Details zu den Finanzergebnissen finden Sie unter:
www.3ds.com/company/finance/earnings/


Aktuelle Informationen über Dassault Systèmes finden Sie auch im DS-Twitter-Kanal twitter.com/3DSGermany und auf Facebook: www.facebook.com/DassaultSystemes.

###

Über Dassault Systèmes

Dassault Systèmes, die 3D Experience Company, ermöglicht Unternehmen und Menschen durch virtuelle Welten nachhaltige Innovationen tatsächlich erlebbar zu machen. Seine weltweit führende 3D-Design-Software, sowie Lösungen für digitale Prototypen in 3D und Product Lifecycle Management (PLM) erschließen vollkommen neue Wege, Produkte und Anlagen zu konzipieren, produzieren und zu warten. Die Dassault Systèmes 3D-Experience Plattform besteht aus dem folgenden Bausteinen:

  • Plattform für Soziale Innovationen, basierend auf den Brands ENOVIA und 3DSWYM
  • Plattform für Suchbasierte Anwendungen(SBA) mit den Brands EXALEAD und NETVIBES
  • Plattform für die Aufbereitung und Simulation von Produkt- und Prozesswissen, unterstützt durch die Brands 3DVIA, DELMIA und SIMULIA
  • Plattform für 3D–basiertes Design und Modellierung mithilfe der Brands CATIA und SOLIDWORKS
  • Real Time Experience - die offene und flexible Plattform für die funktions- und unternehmensübergreifende Anwendungs- und Prozessintegration.


Der Konzern betreut über 150.000 Kunden jeder Größe und in allen Branchen in mehr als 80 Ländern. Weitere Informationen erhalten Sie unter www.3ds.com/de.

CATIA, SolidWorks, ENOVIA, SIMULIA, DELMIA, 3DVIA, 3DSwYm, EXALEAD und Netvibes sind eingetragene Warenzeichen von Dassault Systèmes oder seinen Tochterunternehmen in den USA und/oder anderen Ländern.


Weitere Informationen für Journalisten:

Dassault Systemes Deutschland GmbH
Michael Brückmann
Meitnerstr. 8
70563 Stuttgart
Tel.: +49-711-27300-304
Fax: +49-711-27300-599
E-Mail: michael.brueckmann@3ds.com
Web: www.3ds.com/de

Storymaker GmbH
Karsten Eiß
Derendinger Str. 50
72072 Tübingen
Tel.: + 49-7071-93872-19
Fax: + 49-7071-93872-29
E-Mail: k.eiss@storymaker.de
Web: www.storymaker.de