Jul 26 2012

Dassault Systèmes gliedert Transcat PLM aus

Deutsche Organisation wird strategischer Partner, um die Einführung der 3DEXPERIENCE Plattform in Deutschland voranzutreiben

STUTTGART und VELIZY-VILLACOUBLAY – 26. Juli 2012 — Dassault Systèmes (3DS), ein Weltmarktführerrktführer für 3D-Design, -Konstruktion, -Simulation, -Fertigungsplanung und -Vermarktung sowie für Product-Lifecycle-Management-Lösungen (PLM) kündigte heute an, dass das Unternehmen die Transcat PLM GmbH, seine Vertriebs- und Servicetochter durch einen Management Buy Out ausgliedert.Die Transcat PLM GmbH war langjähriger Entwicklungspartner von 3DS und bedient Kunden jeglicher Größe in Deutschland und der Slowakei. Der Abschluss ist Ausdruck der Strategie von Dassault Systèmes, den Geschäftserfolg seiner Partner in jeder Region zu stärken und eine neue Stufe einer Partner-zu- Kunde-zu-Anwender-Erfahrung zu ermöglichen.


Als unabhängiges Unternehmen mit 200 Mitarbeitern wird Transcat PLM weiterhin seine führende Stellung als Value Added Reseller (VAR) ausbauen und sich darauf fokussieren, die 3DEXPERIENCE Plattform von Dassault Systèmes bei seinen Kunden einzuführen. Zudem wird Transcat PLM seine Position als wichtiger Anwendungsentwicklungspartner für Dassault Systèmes im Rahmen von deren Component Application Architecture (CAA) Ökosystem an Third-Party-Software-Entwicklern ausbauen. Etienne Droit, Gerhard Keller und Günther Öhlschläger werden die Geschäftsführer der Transcat PLM GmbH.


“Der Abschluss dieser Ausgliederung wird Transcat PLM in die Lage versetzen, Kunden in den Branchen Fahrzeugbau und Mobilität, Maschinen- und Anlagenbau und Gebrauchsgüter mit ihrem herausragenden Kundenservice zu versorgen und Dassault Systèmes‘ 3DEXPERIENCE Plattform wirksam einzusetzen“, sagt Etienne Droit. „Transcat wird außerdem seine langjährigen Beziehungen mit deutschen Kunden weiterentwickeln und ihnen die Möglichkeit bieten, spezifische Branchenlösungen zu nutzen. Das Unternehmen wird außerdem sowohl ein wichtiger Dienstleister sein als auch eine wichtige Rolle in Dassault Systèmes‘ CAA Community spielen und neue Zusatzanwendungen für die 3DEXPERIENCE Plattform entwickeln.“

„Dassault Systèmes‘ Ökosystem an Vertriebspartnern ist ein entscheidender Wachstumstreiber für uns. Wir werden uns darauf konzentrieren, die Unterstützung unabhängiger Vertriebspartner zu steuern und zu verbessern. Sie spielen eine entscheidende Rolle bei der Entwicklung von Anwendungen, im Kundendienst und im Vertrieb unserer spezifischen Branchenlösungen und Anwendungen“, sagt Bruno Latchague, Executive Vice President, Distribution Strategy, Value Solutions, Dassault Systèmes. „Indem wir Transcat PLM als unabhängiges, eigenständiges Unternehmen ausgliedern, erhöhen wir nicht nur Mehrwert, den unsere zwei Unternehmen dem deutschen Markt bieten, sondern versetzen Transcat in die Lage, ihr Geschäft aktiver und effektiver zu gestalten. Durch den Management Buy Out wird eine frühere Führungskraft von Dassault Systèmes, Etienne Droit, einer der Geschäftsführer von Transcat, was dem weiteren gemeinsamen Erfolg sowie der Steigerung von Transcats Profitabilität förderlich sein wird.“