Jul 08 2008

Dassault Systèmes als Microsoft-Partner des Jahres ausgezeichnet

Microsoft ernennt PLM-Weltmarktführer zum „Global ISV Technology Innovation Partner of the Year“

Paris, Stuttgart, 29. Juli 2008 – Dassault Systèmes, Weltmarktführer von 3D- und Product-Lifecycle-Management-Lösungen (PLM), ist als Microsoft-Partner des Jahres ausgezeichnet worden. In der Kategorie „Global ISV Technology Innovation Partner of the Year Special Recognition“ wählte Microsoft das Unternehmen aus einer Reihe von Partnern aus, die Lösungen auf der Basis von Microsoft-Technologie anbieten.

„Wir freuen uns sehr über den Preis von Microsoft“, sagt Florence Hu-Aubigny, Vice President 3DVIA R&D bei Dassault Systèmes. „Unsere Strategie ist, die Vorteile von 3D vom Produktentwickler bis zum Endkunden jedem zugänglich zu machen. Unsere PLM 2.0-Lösungen wie 3DLive für eine einfache Zusammenarbeit über das Web und Virtual Earth 3DVIA ermöglichen 3D-Modellierungen für alle strategischen Microsoft-Technologien.“

Microsoft vergab den Preis in insgesamt 50 Kategorien und wählte die Preisträger unter rund 2.000 Unternehmen aus..Den “Global ISV Technology Innovation Partner of the Year Award” erhält einmal im Jahr ein Independent Software Vendor (ISV), der eine auf Microsoft-Technologie basierende innovative Softwarelösung mit einer hohen Bedeutung für den Markt entwickelt hat. Der „Special Recognition Award“ ehrt einen Partner, der die Microsoft-Technologie durch eine besonders kreative und anspruchsvolle Leistung vorangebracht hat.

„Dassault Systèmes’ wegweisende Arbeit in der Sicherheit und der Online-Zusammenarbeit sowie der Anwendung von 3D-Modellierung im Geo Location-Bereich zeichnet DS als wahren Software-Innovator aus“, begründet Walid Abu-Hadba, Microsoft Corporate Vice President Developer and Platform Evangelism, die Entscheidung. „Die Lösungen heben 3D-Anwendungen auf ein neues Niveau und unterstreichen die Stärke der Software-plus-Service-Strategie“.

###

Über Dassault Systèmes
Als Weltmarktführer von 3D- und Product-Lifecycle-Management-Lösungen (PLM) betreut Dassault Systèmes mehr als 100.000 Kunden in 80 Ländern. Seit 1981 agiert Dassault Systèmes als Vorreiter im 3D Softwaremarkt und entwickelt PLM-Anwendungen und Services, die standortübergreifend Produktentwicklungsprozesse unterstützen. PLM-Lösungen von Dassault Systèmes bieten die dreidimensionale Betrachtung des gesamten Produktlebenszyklus, der vom ersten Konzept bis zur Wartung des fertigen Produkts reicht. Das Portfolio von Dassault Systèmes besteht aus CATIA für die virtuelle Produktentwicklung – SolidWorks als 3D-CAD-Lösung – DELMIA für die virtuelle Produktion – SIMULIA für virtuelle Erprobung, ENOVIA für weltweites Collaborative Lifecycle Management und 3DVIA für realistische Onlineanwendungen in 3D. Dassault Systèmes ist börsennotiert an der Nasdaq (DASTY) und Euronext Paris: (#13065; DSY.PA).
CATIA, DELMIA, ENOVIA, SIMULIA, SolidWorks und 3D VIA sind eingetragene Warenzeichen von Dassault Systèmes oder Tochterfirmen in den USA und/oder anderen Ländern.

Presse-Kontakt
Dassault Systemes Deutschland AG
Michael Brückmann
Wankelstr. 3
70563 Stuttgart
Tel.: +49-711-49074-304
Fax: +49-711-49074-100
michael.brueckmann@3ds.com

Storymaker GmbH
Karsten Eiß
Derendinger Str. 50
72072 Tübingen
Tel.: + 49-7071-93872-19
Fax: + 49-7071-93872-29
k.eiss(at)storymaker.de