Licensed to Cure für die Medizintechnik

Schnellere Bereitstellung innovativer, sicherer und konformer Medizintechnik

Die hohen Erwartungen der Konsumenten hinsichtlich einer besseren Gesundheitspflege, aber auch technologische Fortschritte, die die Lebensqualität verbessern, schaffen günstige Marktbedingungen für Anbieter von Medizintechnik. Allerdings stehen diese Hersteller durch immer strengere rechtliche Auflagen unter Druck, für tadellose Qualität und Sicherheit zu sorgen. Die Lösung Licensed to Cure für die Medizintechnik bietet Unternehmen die Möglichkeit, verstreute Prozesse und Daten zu eliminieren und Vorschriften als Asset zu integrieren. Dadurch werden Qualität und Compliance gewährleistet, der Kosten- und Zeitaufwand bis zur Markteinführung hingegen reduziert.

 

Unsere Lösung bietet eine durchgängige Lösung, die sämtliche Bestandteile eines unternehmensweiten Qualitätssystems, aber auch die Einhaltung von Vorschriften und die durch ISO-Normen geregelte Konstruktionsprüfung umfasst. Diese flexiblen Lösungen verwalten sämtliche Qualitätsfragen, darunter Produktreklamationen, Abweichungsberichte, Audits und CAPAs, über ein zentrales, globales Onlinesystem. Mit unseren Lösungen können Anbieter von Medizintechnik Compliancerisiken ausschalten, die Rentabilität verbessern und Innovation in der Produktentwicklung fördern.

Related Videos

Entdecken Sie die Vorteile der Lösung Licensed to Cure für die Medizintechnik

  • Komplexität meistern
  • Integration von Vorschriften als Asset statt Aufwand
  • Innovation kombiniert mit Qualität und Sicherheit

Durch die Nutzung der 3DEXPERIENCE Plattform, die die Geschäftsprozesse in den Bereichen Engineering, Qualität und Auflagenerfüllung kombiniert, bewegen wir uns noch stärker in Richtung eines F&E- und Fertigungszentrums der Wahl für unsere Kunden.

Lim HN Olympus Technologies Singapur