Yachten und Arbeitsschiffe

Wie werden Sie den hohen Ansprüchen der Eigentümer von Yachten und Arbeitsschiffen gerecht und optimieren gleichzeitig Ihre Abläufe? Mit der Dassault Systèmes 3DEXPERIENCE-Lösung für den Schiffbau und Offshore-Bereich nehmen Sie diese Herausforderung spielend an.

Entwicklung intelligenter, optimierter Yachten und Arbeitsschiffe

Yachtbesitzer zählen – wen wundert’s – mit zu den anspruchsvollsten Kunden der Welt. Deshalb müssen Schiffbauer und Designer in der Lage sein, High-End-Systeme kostengünstig und sicher zu integrieren. Des Weiteren müssen Entwürfe für Sport- und Freizeitboote individuell gestaltbar sowie zeit- und kostengerecht umsetzbar sein. Arbeitsschiffe hingegen sind mit der Herausforderung konfrontiert, immer mehr Technologie auf immer kleinerem Platz unterzubringen, und das bei einem äußerst knappen Budget. Für die Hersteller von Arbeitsschiffen besteht die Hauptschwierigkeit darin, ihre Schiffe möglichst schnell und kostengünstig vom Entwurf über die Klassifizierung auf den Markt zu bringen. Um aus diesem Traum Wirklichkeit werden zu lassen, benötigen sie eine integrierte Werkzeugpalette.

Die 3DEXPERIENCE Business Plattform für den Sektor Yachten und Arbeitsschiffe bietet die Möglichkeit, diese Herausforderungen erfolgreich zu bewältigen und Ansprüche zu erfüllen, um dem Endkunden eine einzigartige Reiseerfahrung zu bieten, die seinen Erwartungen entspricht, ja diese sogar übertrifft.

Unsere größte Herausforderung besteht darin, Nutzen und Ästhetik zu verbinden - denn jeder Kunde will das beste Boot besitzen. (…) Einer der Gründe, warum wir uns für CATIA entschieden haben, war seine Fähigkeit, ganze Entwürfe bei Änderungen automatisch zu aktualisieren. Das macht für den Konstruktionsaufwand einen enormen Unterschied. Mit dem Programm wird unsere Innovationsfähigkeit unterstützt, da wir damit einfacher zeigen können, was uns vorschwebt, und diesen Entwurf in ein 3D-Modell verwandeln können. Der Entwicklungsprozess ist so inspirierender, kreativer und spannender.

Daniel Sundkvist Geschäftsführer, Korsö Båt