Vorbereitung der Strukturproduktion

Erzeugung und Automatisierung der Arbeitsvorbereitung für Stahlstrukturen zur Optimierung der Fertigung

Die Fertigung und Montage der Schiffstruktur stellt eine der Kernunternehmungen einer Werft dar. Der Prozess der Übertragung der technischen Konzeption einer Schiffstruktur in Fertigungspläne zur Unterstützung der Fertigung und Montage galt lange Zeit als „Kunst“, die nur hochspezialisierte Vorarbeiter erfolgreich umsetzen konnten. Als Technologie in die Konzeption und Fertigungsplanung von Schiffen integriert wurde, wurde der Prozess der Strukturarbeitsvorbereitung immer stärker automatisiert. Eine zentrale Herausforderung in modernen Schiffbauumgebungen stellt für Werften die Notwendigkeit dar, das vorhandene Fachwissen der Vorarbeiter zusammen mit den integrierten Konzeptions- und Fertigungslösungen zu nutzen, um eine effizientere und effektivere Strukturarbeitsvorbereitung und Produktion zu erzielen.

 

Optimized Production For Sea sorgt für eine enge Integration von Konzeptions- und Fertigungsdaten. Dadurch können mithilfe der Vorbereitung der Strukturproduktion die Konzeptionsdaten, die die Versteifungselemente definieren, richtig interpretiert werden. Zudem können automatisch die Anrisse erzeugt werden, an denen diese Versteifungselemente positioniert und verschweißt werden müssen. Unternehmen haben auch die Möglichkeit, Regeln anhand ihrer Erfahrung und ihres Know-hows zu definieren, um die erforderlichen Anrisse zu positionieren und dadurch die Fertigung noch weiter zu optimieren. Effiziente Schachtelungsfunktionen unterstützen eine bestmögliche Nutzung von Stahlplatten und reduzieren dadurch Fertigungsausschuss.

Besondere Stärken und Vorteile

  • Regelbasierte Erzeugung der Strukturarbeitsvorbereitung basierend auf der technischen Konstruktion
  • Regelbasierte Erzeugung der Schweißstellenplanung und der zugehörigen Fertigungsmerkmale
  • Erzeugung und Änderung der 3D-Fertigung für Strukturplatten und -profile
  • Synchronisation von Fertigungsmerkmalen basierend auf technischen Änderungen
  • Erzeugung und Erfassung von Schachtelungsdaten für Profile und Platten
  • Erzeugung von Werkstattdokumenten wie Zeichnungen und XML-Dateien