Projektergebnisdokumente

Definieren, Verwalten und Nachverfolgen von Projektunterlagen

Seefahrt- und Offshore-Projekte bringen eine erhebliche Anzahl von Ergebnisdokumenten mit sich, die von Spezifikationen, Projektterminplänen, Dokumenten zur Sicherheit und Qualitätssicherung bis hin zu detaillierten Plänen reichen.Wichtig hierbei ist, die Integrität dieser Ergebnisdokumente für ein an mehreren Standorten und häufig in verschiedenen Ländern arbeitendes Team zu verwalten und ihre Konformität mit Anforderungen und Verträgen sicherzustellen.Zur Vermeidung hoher Strafen ist es zudem unerlässlich, dass alle Projektunterlagen einer ordnungsgemäßen Export- und Konformitätskontrolle unterzogen werden.

On Time To Sea unterstützt die Erzeugung und effiziente Verwaltung aller projektspezifischen Dokumente zwischen Reeder, Werft, Lieferanten und Aufsichtsbehörden und sorgt so für maximale Rückverfolgbarkeit.

Alle Dokumente stehen den Mitgliedern des Projektteams auf einer zentralen, einheitlichen Plattform jederzeit und überall in Echtzeit zur Verfügung. Durch entsprechende Zugriffssteuerung wird angemessener IP-Schutz sichergestellt.Die erforderlichen Ergebnisdokumente werden nicht erst nach der Konstruktion oder Herstellung definiert, sondern gleich zu Beginn des Projektplans.Da jedes Ergebnisdokument spezifischen Aufgaben und einem bestimmten Zeitplan zugeordnet ist, lässt sich der Status während des gesamten Projektlebenszyklus überwachen.On Time To Sea stellt umfassende Exportkontrollprotokolle und fortschrittliche Sicherheitsmechanismen bereit, mit denen als geheim oder vertraulich eingestuftes Material identifiziert und vor nicht autorisiertem Zugriff geschützt werden kann.

 

Besondere Stärken und Vorteile:

  • Schneller, einfacher Zugriff auf aktuelle Projektunterlagen im gesamten Ökosystem sowie IP-Schutz durch angemessene Zugriffssteuerung
  • Optimale Qualität und rechtzeitige Lieferung durch Verwaltung von Ergebnisdokumenten in Verbindung mit der Produktplanung sowie Überwachung der Fortschritte während des gesamten Projektlebenszyklus
  • Ordnungsgemäße Exportkontrolle aller Projektunterlagen