Programm-Management

Planen, Verwalten und Überwachen von Projektaktivitäten

Werften stehen permanent unter Druck, im Zeitplan zu bleiben oder dem Zeitplan voraus zu sein.Bei Programmen, die sich auf Millionen von Dollar belaufen, und bei Verträgen, die immer mehr zu einem Fixkostenmodell übergehen, ist es entsprechend wichtig, die Kosten nachverfolgen und kontrollieren zu können, bis das Schiff oder die Plattform geliefert wird.Es erfordert eine strenge Prozess- und Ressourcenplanung über ein weitreichendes Netzwerk an Akteuren, um eine fristgerechte Lieferung im Rahmen des Budgets zu gewährleisten.

On Time To Sea bietet eine rollenbasierte integrierte Programm-Management-Umgebung für die Koordination des gesamten Ökosystems und für die effektive Planung, Verwaltung und Überwachung der Projektaktivitäten intern und über die gesamte Lieferkette hinweg.On Time To Sea stellt transparente Echtzeit-Informationen über den Projektstatus bereit und unterstützt den Zugriff auf Projektdaten mit Echtzeit-Dashboards und -Kennzahlen.Projektressourcen, -budgets und Risiken werden effektiv verwaltet, um die Markteinführungszeit zu optimieren und eine budgetgerechte Lieferung zu gewährleisten.

On Time To Sea ermöglicht eine reibungslose Umsetzung des Projekts durch ein effizientes Management der technischen Änderungen und die Analyse ihrer Auswirkungen auf den Zeitplan, damit potenzielle Probleme rechtzeitig erkannt, Risiken eingegrenzt, fundierte Entscheidungen getroffen und Korrekturmaßnahmen ergriffen werden können, um Überschreitungen bei der Projektabwicklung zu vermeiden.

Für Unternehmen in der Schiffbau- und Offshore-Industrie, die Spezialanfertigungen und kundenspezifische Lösungen anbieten, bietet On Time To Sea ein ausgereiftes Verfahren für die formelle Änderung von Verträgen, Vertragspositionen, Angeboten und Leistungen.

 

Besondere Stärken und Vorteile:

  • Effiziente Planung und Verwaltung von Projektaktivitäten mit weltweiten Partnern und Lieferanten
  • Überwachung von Projektstatus, Projektplan und Budget
  • Effektive Verwaltung und Koordination materieller und personeller Ressourcen
  • Fundierte Entscheidungen basierend auf dem aktuellen Projektstatus
  • Verwaltung und Nachverfolgung von Änderungen bei den Anforderungen
  • Verwaltung von Verträgen und Vertragsleistungen
  • Verwaltung von Risiken