Unterkunftkonstruktion

Entwicklung von Unterkunftkonstruktionen für Schiffsräume zur Verbesserung der Besatzungs- und Passagiererfahrung
Die Fähigkeit, Schiffskabinen zu entwickeln, die eine unvergessliche Erfahrung von Passagieren und Besatzung „auf hoher See“ ermöglichen, ist für den Erfolg jedes Schiffs- und Plattformprojekts von entscheidender Bedeutung. Insbesondere Werften benötigen Effizienz beim Entwurf und Bau von Bereichen, in denen Menschen arbeiten, essen, schlafen und sich miteinander unterhalten, um dabei die nötige Effizienz zu gewährleisten und sicherzustellen, dass der Aufenthalt an Bord für alle zu einem unvergesslichen Erlebnis wird.

Designed For Sea ist eine speziell auf den Schiffbau zugeschnittene Lösung mit einer umfassenden Benutzeroberfläche und einem intuitiven Ansatz für die Konstruktion und Verwaltung von Unterkünften, Räumen, Wänden, Decken, Abdeckungen, Türen, Leisten, Eckleisten, Zugluftstoppern, Brandschutzklappen und Fensterdämmplatten. Designed For Sea unterstützt die Anordnung von Unterkünften für eine schnelle und effiziente Konstruktion von Kabinen, Türen, Fenstern, Reelings, Treppen, Mobiliar und dekorativen Elementen und macht diese einfacher und schneller. Mit der Möglichkeit zur Auswertung verschiedener Szenarien, von der Anordnung der Kabinen bis zur Inneneinrichtung, sorgt Designed For Sea für exzellentes Design bei Einhaltung der Anforderungen des Kunden.

Der Zugriff auf Vorlagen, Unternehmensrichtlinien, Konstruktionsvorgaben und Fachkataloge sowie die Möglichkeit, Standardkomponenten zu speichern und wiederzuverwenden, fördert die Produktivität, trägt zur Verringerung der Konstruktionskosten bei und sorgt gleichzeitig für Konsistenz und die Einhaltung von Kundenanforderungen und Rechtsvorschriften.

Stärken und Vorteile

  • Entwicklung von integriertem Accommodation Design für intelligenten Schiffsbau
  • Layout von Kabinen-Innenbereichen wie Räumen für Entertainment, Galerien und Wohnräumen mithilfe intelligenter Bibliotheken und Anordnung
  • Erstellen und Verwalten von Wandabdeckungen und Fußboden-Nutzschichten, Türen, Fußbodenleisten, Eckleisten und Kabinendämmung
  • Einhaltung von Konstruktionsnormen und Rechtsvorschriften durch integrierte Regeln, Konstruktionsvorgaben, Fachkataloge und Vorlagen