Zentrale Bearbeitungsquelle

Wenn Teile zur Fertigung bereitstehen, sollten Sie keine Zeit verlieren, indem Sie auf veraltete und manuelle NC-Maschinenprogrammierung setzen. Präzision und Schnelligkeit sind die entscheidenden Faktoren, um Ihre mehrachsigen Maschinen so zu programmieren, dass sie selbst die komplexesten Aufgaben ausführen können. Die Bearbeitungsbahnen und -prozesse müssen mithilfe effizienter Programmiertechniken optimiert werden, die bei minimaler Abfallmenge Qualitätsteile hervorbringen.

Unternehmen, die auf Zentrale Bearbeitungsquelle setzen, können durch die Verwendung integrierter digitaler Simulationsfunktionen ihre Bearbeitungsoperationen beschleunigen und optimieren. Auf diese Weise generieren sie die optimalen Werkzeugbahnen für alle ihre Fräs- und Drehoperationen. Durch die höhere Teilequalität bei minimaler Abfallmenge können sie fristgerecht liefern, innerhalb ihres Budgets bleiben und und dabei Kundenzufriedenheit und Kundenbindung sicherstellen.

Stärken und Vorteile:

  • Einfache und intuitive NC-Programmierung mit 3D-Konstruktionsdaten
  • Optimierte Werkzeugbahnen
  • Automatische Aktualisierung von Bearbeitungsbahnen, um Teileänderungen abzubilden
  • Visualisierung der Werkzeugbahn mittels digitaler Simulation vor der eigentlichen Bearbeitung.
  • Weniger Ausschuss und Abfall