Produktanforderungen und Projektmanagement

Ohne die entsprechenden Werkzeuge für das Projekt- und Produktmanagement riskieren Sie es, festgelegte Fristen aufgrund von Ressourcen-Engpässen oder aufgrund von Produkten, die die Fertigungsanforderungen nicht erfüllen, zu verpassen. Sie müssen Spezifikationen nutzen, alle Entscheidungen im gesamten Produktentwicklungsprozess verfolgen und den Workflow automatisieren, um sicherzustellen, dass Aufgaben dann erledigt werden, wenn es nötig ist.

 

Produktanforderungen und Projektmanagement beschleunigen die Entscheidungsfindung, da alle Beteiligten des Produktentwicklungsprozesses in Ihrem gesamten Ökosystem ein klares Verständnis der lieferbaren Leistungen und Zuständigkeiten haben. So ist sichergestellt, dass Projekte auf der Grundlage der Standard-Unternehmensprozesse geplant und durchgeführt werden. Sie legen dabei Projektmeilensteine fest und weisen Ressourcen zu, nutzen Produktspezifikationen, definieren und verwenden Vorlagen für das geschäftliche Projektmanagement wieder und ermöglichen Managern und Mitgliedern des Projektteams mithilfe von Dashboards und Berichten eine Überwachung in Echtzeit. Produkte werden fristgerecht geliefert, und die durchgängige Rückverfolgung unterstützt Ihr Unternehmen dabei, die anvisierten Leistungsziele zu erreichen.

Wichtigste Funktionen und Vorteile:

  • Zeitersparnis durch Wiederverwendung von Projektvorlagen
  • Minimierung der Projektrisiken durch die automatische Verwaltung von Projektschritten
  • Echtzeit-Projektüberwachung mit Dashboards und Berichten