Single Source for Speed

Eine zentrale Lösung für die umgehende, standortneutrale Entwicklung, Beschaffung und Herstellung

Für einen effizienten Anbieter im Maschinen- und Anlagenbau ist es heute aufgrund des wettbewerbsorientierten Umfelds notwendig, individuell zugeschnittene Produkte zu definieren und herzustellen, die an verschiedenen geografischen Standorten in Rekordzeit ausgeliefert werden. Außerdem müssen Anbieter Services für ihre Anlagen an jedem Kundenstandort weltweit anbieten.

Die 3DEXPERIENCE-Lösung Single Source for Speed von Dassault Systèmes versetzt Unternehmen in die Lage, den gesamten Produktentwicklungsprozess zu managen – von der Beschaffung über Konstruktion und Produktion bis hin zu Dienstleistungen – und das an allen Standorten weltweit. Die Lösung nutzt ein zentrales Datenmodell der 3DEXPERIENCE Plattform, das die Prozesse Mechanik, Rohr- und Leitungssysteme sowie Elektrotechnik umfasst. Dadurch können alle an der Produktentwicklung Beteiligten ein und dieselbe Datenquelle bearbeiten, die auf dreidimensionalen (3D) Modellen basiert. Aufgrund der realistischen Erfahrung des virtuellen Produkts sind alle Beteiligten in der Lage, die richtigen Informationen in Echtzeit von überall abzurufen. Das verbessert die Kommunikation und Projektüberwachung. Anbieter industrieller Maschinen und Anlagen können Kosten sparen und die Markteinführung beschleunigen, während gleichzeitig die Produktqualität verbessert wird.

Die Lösung Single Source for Speed beschleunigt Ihre Produktentwicklung, Auftragserfüllung und Serviceaktivität für alle Produktkonfigurationen nachhaltig. Dadurch wird einer schnellen industriellen Integration neu übernommener Unternehmen der Weg geebnet. Unsere Lösung stellt einen zentralen Backbone für die Produktentwicklung bereit, mit dem Ihr Unternehmen Ihre strategischen Ansätze umsetzt. 

Vorteile der Lösung Single Source for Speed:

  • Alle Produktionsdaten schnell zur Hand!
  • Überwachung von Termin- und Budgettreue
  • Reduzierung von Entwicklungskosten, Verbesserung der Produktqualität
  • Optimierung der Produktions- und Montagedefinition