Anlagentechnik

Hersteller müssen intelligentere, flexiblere Anlagen als ihre Mitbewerber bauen: “Alles inklusive”-Ausrüstungen, die den gesamten Produktionsprozess abdecken. Mit den Dassault Systèmes 3DEXPERIENCE-Lösungen können Hersteller maßgeschneiderte Maschinen und Anlagen bauen und einen wettbewerbsfähigen, zuverlässigen Ersatzteilmangement-Prozess einführen, der ihr gesamtes Unternehmensumfeld umspannt.

Bereitstellung intelligenter, integrierter Produktionslinien

Die weltweite Wirtschaftskrise setzt Hersteller kontinuierlich unter Druck, ihre Anlagen zu verkaufen und dabei noch Gewinne zu schreiben. Angesichts des verschärften Wettbewerbs haben sie Mühe, eine Gewinnspanne von 5 % zu erreichen – früher lag diese Spanne noch um die 20 %.

In einer Produktionsumgebung werden Anlagen mit Einzelfunktion vermehrt durch  “Alles inklusive”-Ausrüstungen ersetzt, die den gesamten Produktionsprozess abdecken.  Um Kunden zu gewinnen, müssen die Hersteller intelligentere, flexiblere Anlagen als ihre Mitbewerber anbieten. Das kann zu einer größeren Vielfalt ihrer Angebotspalette führen, um neue Einnahmequellen zu erschließen. Doch wie können sie ihre Wettbewerbsfähigkeit erhalten, wenn die Erweiterung ihrer Produktpalette die Managementkosten für eine größere Zahl von Teilen in die Höhe treibt?

Durch die Implementierung des Ansatzes “intelligentes Objekt, intelligentes Produkt, intelligentes Werk” können Hersteller sich von der Masse der Anbieter abheben, indem sie ihr Geschäftsmodell anpassen und sich verstärkt auf Mehrwertdienste konzentrieren. Das ist eine Gelegenheit, um die Gewinnspannen auf bis zu 90 % zu erhöhen.

Mithilfe unserer Lösungen können Hersteller maßgeschneiderte Fertigungsanlagen produzieren und einen wettbewerbsfähigen, zuverlässigen Prozess des Ersatzteilmanagements im gesamten, globalen Unternehmen einführen. Das Ergebnis ist eine zeitgerechte, effiziente Bearbeitung von Kundenwünschen.