Ein Traum erhebt sich in die Lüfte

Solar Impulse 2 mit der Mission, die Welt zu verändern

Pioniergeist, Innovation und saubere Technologien, um Produkte, Natur und Leben miteinander in Einklang zu bringen

Bertrand Piccard und Andre Borshberg möchten mit Solar Impulse 2 die Welt verändern. Ihr neues einsitziges Solarflugzeug wurde entwickelt, um die Herausforderung der ersten Weltumrundung in einem Solarflugzeug (ohne jeglichen Treibstoff) im Jahr 2015 in Angriff zu nehmen.

 

„Es ist mehr als nur ein Flugzeug. Solar Impulse ist eine Nachricht.“, sagt Michel Tellier, Vice President Luft- und Raumfahrt, Dassault Systèmes. „Das Solar Impulse-Projekt zeigt der Welt eine Alternative auf: Es zeigt, dass saubere Energie sicher und unter extremsten Bedingungen realisierbar sein kann und die Macht hat, die Welt zu verändern.“

Das Solar Impulse-Team hat sich mit der Konzeption solch eines innovativen Flugzeugs, das die Welt umrunden soll, und dem neuen Design für Rumpf und Flügel mithilfe neuer Materialien zur Einhaltung strenger Zielsetzungen im Hinblick auf das Gewicht ganz neuen Herausforderungen und Kompromissen stellen müssen. Die Konzeption eines Cockpits, das die Anforderungen bezüglich Sicherheit, Komfort und Befehlszugänglichkeit für den Pilot auf einem Weltumrundungsflug erfüllt, erforderte hochentwickelte Konzeption und Management-Tools. Anwendungen von Dassault Systèmes, die innerhalb des Teams seit 2006 Verwendung finden, halfen bei der reibungslosen Umsetzung des Entwicklungsprozesses und der Einhaltung von Meilensteinen.

Damit das Projekt mit voller Zuversicht umgesetzt werden konnte, haben die Ingenieure Anwendungen von Dassault Systèmes 3DEXPERIENCE und damit einen „offiziellen 3DEXPERIENCE Innovation Partner” für Solar Impulse zur Konzeption und Validierung von Solar Impulse 2 verwendet.

Fakten zu Solar Impulse 2

2-3 Tonnen

Flugzeuggewicht

260 Wh/kg

In jeder der vier Batterien

135 Mikrometer

Solarzellenstärke

17.248 Solarmodule

Auf den Flügeln

3,8 Kubikmeter

Cockpit-Größe

Solar Impulse: Pionier der sauberen Luftfahrt mit 3DEXPERIENCE

„Wir mussten gleich beim ersten Versuch richtig liegen. Wir benötigten bewährte, zukunftsweisende Branchenlösungen, um die Erfahrungen zu schaffen, die wir wollten. Deshalb haben wir uns für Dassault Systèmes und die 3DEXPERIENCE Plattform entschieden.“, sagt Bertrand Piccard, President und Pilot bei Solar Impulse SA. „Eine Erfahrungsperspektive war genau das, was wir für die Entwicklung eines Flugzeuges mit derart langen Flugzeiten brauchten. Wir sind fünf Tage am Stück im Cockpit. Vom Antrieb über die Elektronik bis hin zu den Ausstattungen für die Besatzung – alles musste bedacht, geplant, integriert und umgesetzt werden, damit ein solcher Flug erfolgreich sein kann.“

Flug

Ingenieure von Solar Impulse haben Flügel entwickelt, die breiter sind als die einer Boeing 747-8I, im Wesentlichen aus Kohlefaserverbundwerkstoffen bestehen und so leicht wie möglich sein mussten, um den nötigen Auftrieb bei einer Reisegeschwindigkeit von 90 km/h zu erreichen.

Struktur

Man steht vor der Herausforderung, das zu tun, was noch nie jemand zuvor geschafft hat: 5 Tage und Nächte ohne Treibstoff zu fliegen. Ingenieure von Solar Impulse fanden hochinnovative Lösungen, die lokal umgesetzt und erstellt werden konnten: Handgemachte „Konzeption für Montage“.

Cockpit

Das einsitzige Cockpit wurde entwickelt, um den einzigartigen Anforderungen gerecht zu werden: ein Flug von 5 bis 6 Tagen und Nächten, 3,8 m3 Fläche, Temperaturen von -40°C bis +40°C, Null Druckaufbau sowie Platz für Nahrungsmittel, Wasser und mehr.

Bertrand Piccard

 

President, Initiator und Pilot bei Solar Impulse

Initiator des Breitling Orbiter-Projekts
Kapitän beim ersten Non-Stop-Ballon-Weltumrundungsflug, mit dem er 7 FAI-Weltrekord-Titel für den längsten Flug in der gesamten Luftfahrtgeschichte sowohl im Hinblick auf die Dauer und die Distanz gewann
Folgen Sie @bertrandpiccard auf Twitter

André Borschberg

 

CEO, Mitbegründer und Pilot bei Solar Impulse

Absolvent der Sloan School (MIT) im Bereich Management Science
Ausbildung als Pilot bei der Schweizer Luftwaffe
8 FAI-Weltrekorde für die Distanz, Höhe und Flugdauer mit einem solarbetriebenen Flugzeug
Folgen Sie @andreborschberg auf Twitter

Bei jedem Ihrer „ersten Male“ haben die Entdecker des letzten Jahrhunderts immer wieder die Grenzen des Unmöglichen überwunden. Damit das Ziel, die Lebensqualität auf unserem Planeten zu verbessern, erreicht werden kann, muss dieser Antrieb, neue Entdeckungen zu machen, weiter bestehen.

Bertrand Piccard President, Solar Impulse

Streetview: Im Hangar