Technische Planung für Blechteile

Konstruktion für Anforderungen durch Fertigung

Sheet Metal Engineering ist ein Teil der Engineered to Fly-Lösung und bietet Werkzeugherstellern einen systembasierten, multidisziplinären Produktionsprozess für Blechteile und -komponenten. Die Lösung bietet modernste, über mehrere Disziplinen und Quellen integrierte Funktionen. Dies steigert das Vertrauen in die Tatsache, dass die Produktdefinition den Spezifikationen entspricht Digitale, funktionsübergreifende Kontinuität bietet eine schlanke, effiziente Methode, um Produktionsraten immer weiter zu steigern, ohne die Qualität zu beeinträchtigen.

Mit Sheet Metal Engineering können Konstrukteure komplexe Blechteile schneller effizient konstruieren. Ein Ingenieur arbeitet parallel am Muster in 3D und in 2D, sodass bei Änderungen am 3D-Modell das 2D-Muster automatisch aktualisiert wird.

Stärken und Vorteile

  • Gleichzeitige Arbeit reduziert Konstruktions- und Fertigungsfehler um bis zu 50 %
  • Reduzierung von Änderungsmodifikationen (durch automatisierte Konstruktions- und Prüfregeln) um bis zu 60 %
  • Verringerung von Konstruktions- und Fertigungsfehlern (durch Prozessverbesserung) um bis zu 50 %
  • Verringerung von Konstruktionsmodifikationen (durch Wiederverwendung geistigen Eigentums und automatisierte Konstruktions- und Prüfregeln) um bis zu 60 %
  • Minimierung redundanter Teile durch Nutzung vorhandener Teile aus intelligentem Katalog