Bearbeitungskomponenten

Mehr Effizienz bei Auftragsfertigung

Der Trend zum strategischen Outsourcing hält bei den meisten Erstausrüstern und anderen Generalunternehmern weiterhin an. Das verschafft Unternehmen, deren Kernkompetenzen die Auftrags- und Spezifikationsfertigung ist, neue Chancen. Sie wandeln sich strategisch zu Unternehmen, die Spezifikationsfertigung anbieten.

Bearbeitungskomponenten ist Teil der Engineered to Fly-Lösung und bietet digitale Kontinuität, welche die Kosteneffizienz Ihres Unternehmens durch die Verschlankung der Abläufe steigert. Es bietet eine umfassende und konsistente Anwendungsauswahl zur Konstruktion, Simulation, Fertigung und Qualitätskontrolle maschinell bearbeiteter Komponenten. Konstruieren Sie mit integrierten Simulationen unter Berücksichtigung der Machbarkeitseinschränkungen im ersten Anlauf richtig. Verwenden Sie geistiges Eigentum des Unternehmens sicher für mehrere Kunden wieder.

Verschaffen Sie sich durch die Anwendung von Lean Principles wie digitaler Kontinuität einen Wettbewerbsvorteil mit höherer Qualität, Zuverlässigkeit und pünktlicher Lieferung an Ihre Kunden.

Stärken und Vorteile

  • Verwaltung einer zentralisierten Stückliste für eine Produktdefinition von jedem CAD-Modell aus
  • Integration von Änderungen und Verwaltung der Auswirkung auf alle zugehörigen Daten durch Arbeitsinstruktionen
  • Sichere Wiederverwendung geistigen Eigentums am Produkt über Kundenprojekte