Medizintechik

3DEXPERIENCE ist ein Katalysator der Innovation. Damit sind alle Beteiligten in der Lage, am Innovationsprozess teilzunehmen und den Mehrwert für den Endverbraucher zu steigern.

Beschleunigte Innovation durch integrierte Lösungen

Die Hersteller stehen durch immer strengere rechtliche Auflagen unter Druck, für tadellose Qualität und Sicherheit zu sorgen. Immer mehr Warnschreiben der FDA werden versandt, und dadurch steigt auch der Zeit- und Kostenaufwand der Anbieter von Medizintechnik, um die geltenden Auflagen zu erfüllen. Gar ein Drittel der F&E-Neubesetzungen in der Medizintechnik betreffen den Bereich Qualität und Auflagen. Ein Viertel der F&E-Ausgaben der Branche fließt in verschiedenste Aktivitäten rund um die Auflagenerfüllung. Der Zeit- und Kostenaufwand bei der Marktzulassung steigt, und die Anzahl der im ersten Anlauf akzeptierten Anträge sinkt.

Führende Medizintechnik-Anbieter benötigen eine zentrale Umgebung, um kritische Aspekte ihrer Aktivität in den Griff zu bekommen und den Innovationsprozess zu beschleunigen. Erfolgreiche Unternehmen positionieren sich gezielt, um ihre Projekte durch die Nutzung strukturierter Geschäftsdaten auf der Basis von Kundenfeedback und Best Practices ihrer Lieferanten oder internen Einheiten zu unterstützen. Gleichzeitig wird die Erfüllung rechtlicher Auflagen als Asset in den Entwicklungsprozess integriert, statt als unliebsame Verpflichtung abgetan zu werden. Compliance und Innovation müssen einander ergänzen, statt Konflikte zu verursachen. 

Dassault Systèmes ist seit langem in der Branche Medizintechnik tätig und hilft Branchenführern dabei, bahnbrechende Innovationen zu entwickeln und einzuführen. Von einfachen bis zu hochkomplexen Geräten – Class I, Class II und Class III –, von kleinen bis hin zu großen, weltweiten Unternehmen, die mit Zulieferern arbeiten, bieten unsere Lösungen Geräteherstellern die Möglichkeit, die Kadenz in der Innovation zu steigern und gleichzeitig für Totale Qualität und ein reduziertes Auflagenrisiko zu sorgen.