License to Cure for BioPharma

Lorem ipsum dolor sit amet, consectetur adipiscing elit. Donec ultrices libero non sem molestie tempor.

Lizenz für Qualität

Ermöglicht Pharma- und Biotech-Unternehmen die Integration der Abläufe ihrer Qualitätsmanagementsysteme im globalen Unternehmen bei gleichzeitiger Förderung der Einhaltung des GxP-Standards.

Selbst mit robusten Qualitätsmanagementsystemen (QMS) können Pharma- und Biotech-Unternehmen nach wie vor mit unvorhergesehenen Risiken konfrontiert werden, die die Effektivität und Compliance ihrer Systeme reduzieren. Dies ist insbesondere dann der Fall, wenn Änderungen über mehrere Standorte in einem globalen Unternehmen gesteuert und die Fragen von Prüfern und Inspektoren auf konsistente Weise über diese Standorte beantwortet werden müssen.

Die Lösung Lizenz für Qualität, die für eine stark regulierte Life Sciences-Umgebung konzipiert ist, bietet End-to-End-Dokument- und Qualitätsprozessverwaltung. Mit Lizenz für Qualität können Daten über eine Oberfläche erfasst, geprüft, verarbeitet und genehmigt werden, die als einziger Zugangspunkt auf den Compliance-Inhalt des Unternehmens fungiert.

Lizenz für Qualität bietet zahlreiche Vorteile, mit denen Pharma- und Biotech-Unternehmen ihre Qualitätsmanagementsysteme über den gesamten globalen Betrieb hinweg integrieren und umsetzen können. Lizenz für Qualität ermöglicht den Zugriff auf QMS-Dokumente und -Daten von überall aus mit vollständiger Transparenz aller beteiligten Prozesse. Durch den sicheren Austausch geprüfter Daten sind Organisationen in der Lage, die Einhaltung von Qualitätsprozessen nachzuweisen und erforderliche Rückrufaktionen zu minimieren.

Mit Lizenz für Qualität können Unternehmen den Ertrag verbessern, die Anzahl an Problemen reduzieren, erforderliche Rückrufaktionen minimieren und dadurch gleichzeitig die Produktqualität und Qualitätsprozesse verbessern, die zur Verringerung von Risiken erforderlich sind.

Stärken und Vorteile

  • Verwaltung einer einzelnen Daten- und Dokumentationsquelle
  • Nachweisliche Einhaltung von Qualitätsprozessen
  • Verbesserung des Ertrags und Reduzierung der Anzahl an Problemen
  • Eliminierung erforderlicher Rückrufaktionen
  • Sicherer Zugriff auf Dokumente und Daten aus Qualitätsmanagementsystemen von überall
  • Vollständige Nachverfolgbarkeit aller beteiligten Prozesse
  • Sicherer Austausch geprüfter Daten mit Dritten
  • Verwaltung von CAPA und Minimierung von Abweichungen