Stücklistenverwaltung

In einem Umfeld, das durch intensiven Wettbewerb gekennzeichnet ist, ist die Verwaltung des geistigen Eigentums (IP /Intellectual Property) und der Stücklisten im gesamten Produktlebenszyklus wichtiger denn je. Die Prozesse in den Bereichen Konstruktion, Erprobung, Fertigung und Service sind oft auf mehrere Standorte verteilt, müssen aber miteinander synchronisiert werden, um im Problemfall eine durchgängige Rückverfolgung zu ermöglichen. Unternehmen der Medizintechnik, die das Geschäftsmodell "Design Anywhere, Manufacture Anywhere, Service Anywhere” (DAMASA) unterstützen wollen, benötigen eine Lösung mit sofort einsatzbereiter Funktionalität, die das Unternehmen in die Lage versetzt, sich an die ständig wechselnden Geschäftsmodelle und Marktfaktoren dynamisch anzupassen.

Als Teil der umfassenden PLM-V6-Lösung von Dassault Systèmes ermöglicht die aufgabenübergreifende Stücklistenverwaltung eine Verwaltung der Stücklisten im gesamten Produktlebenszyklus – vom Entwurf über die Konstruktion und Fertigung bis hin zur Wartung und späteren Entsorgung. Unternehmen, die weltweit auf mehrere Standorte verteilt sind, haben mit dieser Lösung Zugriff auf Stücklisten und sonstige Informationen über alle Aktivitäten in der Produktentwicklung. Dies ermöglicht die Zusammenarbeit aller technischen Disziplinen in Echtzeit.
 
Dank der Standardisierung der Produktentwicklungsprozesse im Unternehmen und in der gesamten Logistikkette lassen sich Best Practices unternehmensweit implementieren, um die Effizienz zu maximieren, während die Kosten reduziert und die Markteinführungszeit verkürzt werden. Die aufgabenübergreifende Stücklistenverwaltung ermöglicht zudem die globale Wiederverwendung und Standardisierung von Teilen, um eine Optimierung bei den Produktmanagement-, Konstruktions-, Fertigungs- und Beschaffungsprozessen zu gewährleisten.

Die Merkmale der aufgabenübergreifenden Stücklistenverwaltung von DS im Überblick:

  • Verwaltung der Stücklistenkonfiguration
  • Verwaltung von alternativen Teilen
  • Klassifizierung/Analyse von Stücklisten
  • Anforderung und Entwicklung von neuen Teilen
  • Stücklistenänderungen und Effektivitätsmanagement

Über die intuitive Benutzeroberfläche haben wir eine aussagekräftige Sicht auf die Daten. Und dank ENOVIA können wir sicher sein, dass jeder mit derselben Version der Daten arbeitet.

Christian Rossby Design Engineer, Elekta