Parallele Entwicklung von Hard- und Software

Verkürzte Markteinführung, niedrigere Entwicklungskosten für Systementwicklungsprojekte

 

Die Lösung Parallele Entwicklung von Hard- und Software von Smarter Faster Lighter verbessert die Koordination zwischen Mechanik-, Elektronik- und Softwareentwicklungsteams. Die Lösung bietet eine zentrale Datenbank für sämtliche Produktentwicklungsdaten – einschließlich Spezifikationen, 3D-Modellen, Codes, Analyseergebnissen und Fertigungsanforderungen. Alle Beteiligten erhalten einen gesicherten Echtzeit-Datenzugriff auf sämtliche Daten.

Die Lösung Parallele Entwicklung von Hard- und Software verbessert die Effizienz des Konstruktionsprozesses durch Optimierung der Integrationstransparenz für alle Mechanik-, Elektronik- und Softwarekomponenten zu einem frühen Zeitpunkt im Entwicklungszyklus. Dabei wird das Risiko kostspieliger Konstruktionsänderungen zu einem späteren Zeitpunkt reduziert. Unternehmen verwalten die spartenübergreifende Zusammenarbeit und bewältigen die Komplexität in der Mechatronikentwicklung.

 

 

Stärken und Vorteile:

  • Effektive Koordination und spartenübergreifende Zusammenarbeit von Mechanik-, Elektronik- und Softwareentwicklung
  • Koordinierte, parallele Entwicklung und Innovation bei Hard- und Software
  • Schnellere Bereitstellung neuer Technologien
  • Bewältigung der Produktkomplexität und -dichte
  • Datenaustausch zwischen verschiedenen Entwicklungtools