Ihre Kunden verlangen intelligente, fast instinktiv funktionierende Elektronikprodukte, die ihnen die Arbeit erleichtern und die Sinne erfreuen sollen. Doch die Bereitstellung dieser Produkte durch spartenübergreifende Konstruktionsteams setzt eine außergewöhnliche Koordination verschiedener Entwicklungsmethoden voraus. Diese Koordination erfordert mehr als einfache Werkzeuge für das Produktlebenszyklusmanagement. Unterschiedliche, jedoch miteinander kombinierte Spezifikationen und Entwürfe müssen über benutzerfreundliche Anwenderoberflächen intelligent erfasst, koordiniert und in Echtzeit ausgetauscht werden.

Die Lösungserfahrung Smarter, Faster, Lighter umfasst wichtige Konstruktionshilfe-Lösungen, um eine strukturierte, integrierte, aber gleichzeitig flexible, modulare und kooperative Entwicklungserfahrung zu schaffen, die dafür sorgt, dass jeder Ingenieur sich des Beitrags seiner Kollegen 100%ig bewusst ist. Sie beschleunigt Produktentwicklungszyklen, reduziert Konstruktions- und Fertigungskosten und senkt das Risiko von Produktrückrufen.

Vorteile der Lösungserfahrung Smarter, Faster, Lighter:

  • Beherrschung der Komplexität bei der Beschaffung von Komponenten und Erzielen von Größenvorteilen
  • Durchgängige Qualifikation und Zertifizierung von Wissen
  • Maximale Wiederverwendung von Wissen
  • Verbesserte Entwurfsqualität
  • Zusammenarbeit in Echtzeit im gesamten Unternehmensumfeld