Projekt- und Portfolio-Management

Beschleunigtes Projektmanagement von komplexen neuen Produkten verkürzt die Markteinführung

Die Erfüllung kunden- und projektspezifischer Auflagen bei gleichzeitiger Steigerung der Rentabilität ist eine komplexe Aufgabe für die moderne Halbleiterindustrie. Aus einer unendlichen Reihe möglicher Alternativen muss eine optimale Kombination von Konstruktionsentscheidungen getroffen werden. Der Vervielfachung von Teilen muss Einhalt geboten werden, zukünftige Kundenanforderungen müssen vorweggenommen, Vorlaufzeiten komprimiert werden. Allein die Konsolidierung des gesamten Datenumfangs in eine verständliche Zusammenfassung, die sich analysieren lässt, ist eine große Herausforderung. Um diese Schwierigkeiten zu meistern, ist eine integrierte Lösung für das Projekt- und Portfolio-Management erforderlich, die das Erfassen und Organisieren Ihrer Halbleiter-Konstruktionsdaten automatisiert.

Die Silicon Thinking-Lösung Projekt- und Portfolio-Management bietet fortschrittliche Workflows und Vorlagen, um die Ressourcenplanung zu automatisieren und Best Practices für komplexe Halbleiterentwicklungsprojekte umzusetzen. Ein vernetztes Projektmanagement steigert die Produktivität weltweit verteilter Anwender um ein Vielfaches. Projekte und Programme lassen sich mit Echtzeit-Informationen durchführen, die automatisch aktualisiert werden und direkte Verknüpfungen zu Aufgaben, Dokumenten, Funktionen und anderen Daten bieten. Dank dieser automatischen Updates sind Projektmanager in der Lage, sich auf Mehrwertaktivitäten zu konzentrieren, statt den Status ihrer Projektkomponenten zu verfolgen. Der Zugriff auf spezifische, geschützte Daten wird vereinfacht. So werden Hürden für die Einbindung von Entwicklungsteams aus dem Weg geräumt, ohne die Sicherheit des geistigen Eigentums im Unternehmen zu kompromittieren.

Unternehmen können weltweiten Teams in Echtzeit präzise Informationen bereitstellen, um eine reibungslose Projektabwicklung zu gewährleisten und die immer knapperen Produktlebenszyklen zu berücksichtigen. Projekt-Dashboards bieten Führungskräften einen Echtzeit-Einblick in Planung, Phasen, Gates, Ressourcen, Kosten und Vorteile. So werden bessere Entscheidungen getroffen, wenn es darum geht zu analysieren, welche Projekte hinsichtlich Return-on-Invest das höchste Potenzial bieten.

Stärken und Vorteile:

  • Echtzeit-Einblick in die Projektabwicklung für eine umgehende Analyse und Entscheidungsfindung
  • Erhöhter Ressourcenaustausch und weniger Konflikte zwischen Projektmanagern und Spartenverantwortlichen
  • Automatisierte Aufschlüsselung komplexer Projekte in kleinere, leichter verwaltbare Aufgaben, um die Durchführung zu verbessern
  • Vereinfachter Zugriff zur Sicherung von Prozessen und Daten - das verbessert die Effizienz in der Durchführung