Social Ideation und Kreativdesign

Vernetzte, Engineering-orientierte Konzeptentwicklung

Die ersten Eindrücke des Konsumenten von einem neuen Elektronikprodukt basieren oft auf seiner äußeren Erscheinung. Und Ihre Industriedesigner spielen eine entscheidende Rolle in der Erfassung dieser Eindrücke. Das Letzte, was Sie über neue Produktdesigns bei der Übergabe von Ihren Industriedesignern an Ihre Ingenieure hören wollen, ist „Lost in translation“. Stattdessen sollen Ihre neuen Entwürfe die gewünschten Merkmale aufweisen, die von Verbrauchern beschrieben wurden, und das verlustfrei.  

Die Imagination Wave-Lösung Social Ideation und Kreativdesign ist eine Konstruktions- und Entwicklungsumgebung für die Gestaltung und Kommunikation des äußeren Erscheinungsbilds und der Merkmale von Elektronikprodukten, die den Kundenwert steigern. Aufbauend auf den marktführenden CATIA-Anwendungen von Dassault Systèmes, kommt diese Lösung sowohl Industriedesignern als auch Entwicklungsingenieuren zugute. Jeder Beteiligte kann seinen eigenen Modus für die Erstellung wählen, gleichzeitig aber an derselben Konstruktionsdatei arbeiten. Dadurch werden sowohl die Entwurfsgestaltung als auch die Entscheidungsfindung verbessert und beschleunigt. Komplexe Produkte und Prozesse werden effizient verwaltet, Konstrukteure und Entwicklungsingenieure können frei und kreativ zusammenarbeiten. Durch simultane Brainstormings und Entwicklungsarbeiten wird eine schnelle Markteinführung hochwertiger Produkte ermöglicht.

Mit der Lösung Social Ideation und Kreativdesign können komplexe, innovative Entwürfe im Handumdrehen erfasst, kodiert und bewertet werden. Komplexe Prozesse, die die parallele Entwicklung in spartenübergreifenden Teams unterstützen, werden automatisiert, technische Daten und andere Produktinformationen verwaltet, um die Entwicklung von Entwürfen und die geschäftliche Synchronisierung zu beschleunigen.

Stärken und Vorteile:

  • Gesteigerte Innovationsfähigkeit beim Aussehen neuer Produkte stärkt die Kundennachfrage
  • Schnellere physische Entwurfsgestaltung und Entscheidungsfindung für eine beschleunigte Markteinführung
  • Automatisierung des Komplexitätsmanagements zur Senkung von Entwicklungskosten
  • Zentralisierung und Modularität der Konstruktionsarbeiten erhöht die Wiederverwendbarkeit