Gehäusedesign

Konstrukteure und Ingenieure befähigen, die Konstruktionsabsicht in erstklassige Ingenieurtechnik umzusetzen

Unsere marktführenden, integrierten Anwendungen für 3D-Konstruktion und Entwicklung ermöglichen die Automatisierung und Beschleunigung der Zusammenarbeit zwischen diesen beiden Fachbereichen. Dank der virtuellen, 3D-fähigen Zusammenarbeit und hochentwickelten Funktionen, die die optimale Wiederverwendung vergangener Arbeit erleichtern, können neue Designs jetzt schneller und hochwertiger konstruiert werden. Ingenieure können ihre Produktivität mit komfortablen Methoden wie der „sicheren Platzierung von Elementen“ steigern, während der Erstellungsprozess insgesamt durch das parallel ausgeführte Änderungsmanagement erheblich beschleunigt wird. Sie profitieren auch von Methoden, die die Umsetzung des Konzepts „Design-for-Manufacturing“ erleichtern, und können dadurch die hohen Kosten für Änderungen in nachgelagerten Phasen der Produktinnovation auf ein Minimum beschränken.

Besondere Stärken und Vorteile:

  • Bewältigung der Hausforderungen der Komplexität bei der Erstellung intelligenter, ansprechender Geräte
  • Verkürzung von Konstruktionszeit und -aufwand durch die Erleichterung der Wiederverwendung von Know-how
  • Geringerer Aufwand und niedrigere Kosten im Zuge von Konstruktionsänderungen