Formenbearbeitung

Kürzere NC-Programmierzeit durch Automation der Bearbeitungsprozesse

Die HT Body-Lösung Formenbearbeitung ermöglicht den Bedienern von Werkzeugmaschinen eine effiziente Programmierung, Simulation und Optimierung von Bearbeitungsprozessen. Dabei kommt eine enge Integration der Simulation von Werkzeugmaschinen in die Programmierung des Werkzeugwegs zum Tragen. NC-Programmierer können Fehler bei Werkzeugwegen früher identifizieren und lösen und damit Vorlaufzeiten in der Programmierung reduzieren. So erzielen die Anwender eine überragende Qualität der Oberflächenbearbeitung und kollisionsfreie Werkzeugbahnen. Dazu zählen die neuesten Techniken zur Anfertigung komplexer Formen aus harten Werkstoffen zur Optimierung der Lebensdauer von Werkzeugen. Die Hersteller erzielen so eine beschleunigte Entwicklungszeit und niedrigere Kosten im Formenbau. Gleichzeitig können Konstruktionsänderungen in letzter Minute flexibler berücksichtigt werden. Know-how wird erfasst und wiederverwendet, was die Anlaufzeit verkürzt.

Highlights und Vorteile:

  • Beschleunigte Entwicklung im Formenbau
  • Durchgängige Kontrolle über den Konstruktions- und Fertigungsprozess  
  • Hohe Flexibilität für die schnelle Übernahme von Konstruktionsänderungen
  • Wiederverwendung von Fertigungswissen und geistigem Eigentum
  • Unterstützung einer hohen Produktvielfalt
  • Maximale Nutzung von Bearbeitungswerkzeugen durch vorgelagerte Planung des Arbeitsaufwands