My Retail Theatre

Einbindung der Verbraucher in das ultimative personalisierte Omni-Channel-Produkterlebnis

Einbindung der Verbraucher in das ultimative personalisierte Omni-Channel-Produkt- und Einkaufserlebnis

In der schnelllebigen Modewelt kommen und gehen Modetrends in unglaublichem Tempo und Marken und Einzelhändler müssen Verbraucher in ihren Bann ziehen, um deren Loyalität zu gewinnen und sie von ihren Produkten zu überzeugen. Der Modekonsument hat sich entschieden, sich Omni-Channel zu eigen gemacht und verändert mit seinem Verhalten die Spielregeln. Er fordert Einkaufserlebnisse, die auf die neuen Medien und auf neue Ebenen der Personalisierung zugeschnitten sind. Ob in einem Geschäft, in dem der physische Kontakt mit dem Produkt und die Aufmerksamkeit des Verkaufspersonals seine ganz eigenen Reize bietet, oder im Web, das dank Mobiltechnologie überall und rund um die Uhr zur Verfügung steht – der Verbraucher von heute erwartet Auswahl.

Auswahl umfasst auch das Aussehen des Produkts, wodurch sich neue Einkaufsperspektiven für den Verbraucher ergeben. Ebenso sehr, wie Marken und Einzelhändler nach neuen Methoden suchen, die Verbraucher einzubinden und auf diesem Wege mehr über ihre Vorlieben und Wünsche zu erfahren, so haben auch die Verbraucher das Bedürfnis, direkt mit den Marken zu interagieren, um ihren ganz eigenen Geschmack und ihre Identität auszudrücken. Durch das Angebot eines erweiterten Sortiments und die Möglichkeit der Personalisierung der Produkte durch den Verbraucher erhalten Einzelhändler und Marken die erforderlichen Einblicke, während Verbraucher genau das Produkt erwerben können, das ihren Wünschen entspricht. Stellen Sie sich vor, dass Sie Ihr Traumprodukt konfigurieren können, samt Farbe, Stoff, Verarbeitung und Accessoires, und dies online oder im umfassenden Ausstellungsraum oder auf dem Touchscreen-basierten System eines Shops, wobei die Kosten und Verfügbarkeit in Echtzeit angezeigt werden.

Dank My Retail Theatre haben Verbraucher die Wahl. Basierend auf der 3DEXPERIENCE Plattform ermöglicht diese Branchenlösung, Verbrauchern personalisierte Produkte über mehrere Schnittstellen zu konfigurieren. Durch die Verwendung beinahe jeder Art von digitalen Geräten wird das Einkaufen zu einem personalisierten Erlebnis mit interaktiven visuellen Elementen in fotorealistischer Qualität. Dank der dynamischen Web- und Shop-Konfiguratoren eröffnet My Retail Theatre Verbrauchern die Möglichkeit, visuell mit Produkten zu interagieren und ihre ganz eigenen Varianten zu erzeugen. Durch eine leistungsstarke Rendering-Technologie können Verbraucher virtuell erleben, wie ihre Produkte per Berührung zum Leben erweckt werden. Sie haben die Möglichkeit, Materialien auszuwählen, das Objekt von allen Seiten zu betrachten und Hintergründe für eine wirklichkeitsnähere Ansicht auszuwählen. Nach Abschluss der Konfiguration können Verbraucher direkt zur Kasse gehen, ihr zukünftiges Produkt in sozialen Netzwerken teilen, um die Meinung ihrer Freude einzuholen, oder es für eine spätere Verwendung speichern.

My Retail Theatre verfügt über ein vollständig konfigurierbares Regelmodul, mit dem Marken die verschiedenen Accessoires, Stoffe und verfügbaren Farben sowie die möglichen Kombinationen festlegen können und so die volle Kontrolle über ihr Markenimage behalten. My Retail Theatre funktioniert unabhängig von einem CAD-System, wodurch sich neue Perspektiven für Unternehmen erschließen, die mit dieser Art Software nicht ausgestattet sind. Sie können eine Datenbank mit 3D-Bildern über Reverse Engineering erstellen. Dazu müssen lediglich die physischen Produkte gescannt und die Ergebnisse mit den Rendering-Funktionen von My Retail Theatre optimiert werden.

Durch die Umwandlung von Konstruktionsdaten in ein erstaunliches visuelles Erlebnis liefert My Retail Theatre hochwertige emotionsgeladene 3D-Ressourcen, die das Marketing- und Einkaufserlebnis auf allen Medienkanälen steigert. Von digitalen Verkaufsbüchern und Katalogen bis zu eCommerce-Shops oder interaktiven Einzelhandelskonzepten – die Verwendung von 3D-Konstruktionsdaten beschleunigt die Vertriebspipeline und ermöglicht die effiziente Multi-Channel-Nutzung dieser Ressourcen innerhalb der gesamten Organisation. My Retail Theatre ist die einzige End-to-End-Lösung in der Modebranche, die automatisch die Produktentwicklung mit den Einzelhandelsprozessen verbindet und eine völlig neue Perspektive für die Markenbindung bei Verbrauchern eröffnet.

Entdecken Sie den Nutzen von My Retail Theatre:

  • Umgestaltung von Verkaufspunkten in Verkaufssphären für einzigartige Kundenerlebnisse
  • 3D-aktiviertes Mobil-/Tablet-Erlebnis zur individuellen Gestaltung von Produkten
  • Ermöglicht Merchandisingmanagern die virtuelle Erweiterung ihrer Ausstellungsfläche, um eine größere Produktpalette anzubieten
  • Nutzung von fotorealistischen 3D-Bildern zur Produktpräsentation ohne erforderlichen Bestand
  • Hochwertiges Rendering mit modernen Materialien und Texturen, interaktiver Beleuchtung und Ray-Tracing in Echtzeit
  • Ermöglicht Marken das Erstellen und Verwalten einer nahtlosen, konsistenten und hochwertigen Kommunikation an allen Verbraucherschnittstellen durch ein einziges Modell in 3D Master und einheitliche Inhalte und Botschaften von der Konzeption bis zum Verkaufspunkt
  • Produktkomponenten werden anhand des verfügbaren Bestands angezeigt
  • Liefertermine können anhand von realistischen Lieferzeiten angegeben werden
  • Kombination von 3D-Produkt und Feedback aus sozialen Netzwerken, wodurch Benutzer die Möglichkeit erhalten, nach Trends aus aller Welt zu suchen und diese zu speichern

Es geht um die Kommunikation mit dem Kunden. Es geht darum, dem Kunden eine Auswahl zu bieten, eine enorm große Auswahl ohne lästiges Bestandsmanagement. 3D-Tools verändern von Grund auf die Interaktion zwischen Marken und Verbrauchern. Dies gleicht einer Revolution in der Branche.

Chris Hilliyer Leitender Manager für Innovationen, Deckers Brands