Virtual Garage

Virtual Garage für Ereignisse erzeugt beeindruckende Inszenierungs- und Veranstaltungserlebnisse für Fahrzeuge, die Ihren Zielgruppen Marken- und spezifische Produktthemen auf fesselnde und mitreißende Weise vermitteln. Die Erlebnisse basieren auf bereits bestehenden CAD-Produktdaten, um die Erstellung des Veranstaltungskonzepts zu beschleunigen und gleichzeitig den Produktspezifikationen treu zu bleiben. Sie sind anpassbar und können durch standardmäßige Betriebsverfahren reproduziert werden. Überprüfungen der 3D-Inhalte können direkt bis zur Freigabe in das Veranstaltungserlebnis integriert werden.

Virtual Garage für Ereignisse

Einführung neuer Fahrzeuge und Innovationen mit dynamischen Produktinszenierungen mit Turbo vorantreiben

Virtual Garage für Ereignisse erzeugt beeindruckende Inszenierungs- und Veranstaltungserlebnisse für Fahrzeuge, die Ihren Zielgruppen Marken- und spezifische Produktthemen auf fesselnde und mitreißende Weise vermitteln. Die Erlebnisse basieren auf bereits bestehenden CAD-Produktdaten, um die Erstellung des Veranstaltungskonzepts zu beschleunigen und gleichzeitig den Produktspezifikationen treu zu bleiben. Sie sind anpassbar und können durch standardmäßige Betriebsverfahren reproduziert werden. Überprüfungen der 3D-Inhalte können direkt bis zur Freigabe in das Veranstaltungserlebnis integriert werden.

Die vorbereiteten Daten enthalten Informationen zu Produktgeometrie, Farben, Varianten und Gruppierungen zum Umgestalten Ihres Veranstaltungsraums in ein Produkt- und Markenwunderland.

Jedes visuelle Veranstaltungserlebnis ist einzigartig. Die zahlreichen innovativen Inszenierungstechnologien und -techniken verwischen die Linie zwischen Realität und visuellem Erlebnis und fesseln dadurch die Aufmerksamkeit Ihrer Kunden bei Produkteinführungen, Branchenveranstaltungen und Roadshows. Dazu gehören:

  • 2D- und 3D-Projektionszuordnung
  • Erweiterte Realität (Augmented Reality, AR)
  • Head-Mounted-Display-Technologien
  • Gamifizierung und interaktive Konzepte
  • Gestengesteuerte Benutzeroberflächen
  • Bewegungssteuerung

Veranstaltungserlebnisse sind anpassbar und können durch standardmäßige Betriebsverfahren reproduziert werden. Überprüfungen der 3D-Inhalte können direkt bis zur Freigabe in das Veranstaltungserlebnis integriert werden.

Stärken und Vorteile

  • Ausdrucksstarke und anpassbare Erlebnisse ermutigen emotionale Kunden zum sofortigen Erwerb im Verkaufsraum, auf Messen bzw. bei speziellen Veranstaltungen.
  • Die unbegrenzte Gestaltungsfreiheit bietet unvergessliche Produkt und Markenerlebnisse direkt ab dem Moment des ersten visuellen Erlebnisses.
  • Das nahtlos integrierte Back-End-System (einschließlich programmierbarer Logikregeln und optimierter Datenverarbeitung) und die Visualisierungskomponenten bieten immer ein präzises Veranstaltungserlebnis.
  • Deckt die vollständige Palette an Funktionen zur Erlebnisinszenierung ab: von Analysefunktionen für Visualisierungsprozesse bis hin zur strategischen und betrieblichen Methodikberatung für die Konzeption und Implementierung von Werkzeugen und Prozessen.