Das Transportwesen befindet sich auf der Suche nach herausragender Produkt- und Dienstleistungsunterstützung für seine Kunden. Dieser Trend wird durch das heutige Phänomen der Massenfertigung verkörpert. Um einen tragfähigen Kompromiss zwischen individuellen Kundenanforderungen und der erhöhten Kosten zur Erfüllung dieser Anforderungen zu erreichen, entscheiden sich immer mehr Fahrzeughersteller für die Plattformstandardisierung. In noch jüngerer Zeit haben sie das Konzept um die Modularisierung von Fahrzeugen erweitert, um letztendlich Marketing- und Vertriebsteams die Möglichkeit zu bieten, neue Kunden durch maßgeschneiderte Produkte zu gewinnen.

Wie können Marketing- und Vertriebsmanager jedoch bei einer so breiten Palette an Fahrzeugkonfigurationen sicherstellen, dass sie alle individuellen Fahrzeuginformationen, die über alle möglichen Kommunikationskanäle, -geräte und lokalen Märkte ausgetauscht werden, konsistent und rechtzeitig erhalten – manchmal sogar vor der Produktion des Produkts?

Die Industry Solution Experience Virtual Garage bietet beeindruckende Vertriebs- und Marketing-Materialien, -Tools und Eventerlebnisse für die Automobilbranche sowohl für B2B- als auch für B2C-Zielgruppen. Die Experience, die speziell für die Fahrzeugindustrie entwickelt wurde, ermöglicht Ihrem Unternehmen die Nutzung vorhandener CAD-Fahrzeugdaten zur Verbesserung von Geschwindigkeit, Qualität und Reichweite Ihrer digitalen Produktpromotionen und Kundenbindungsaktivitäten über alle Marken und Produktberührungspunkte.

Erweitern Sie die Reichweite Ihrer Produkte und Ihrer Marke, um die Kundenbindung in fast jeder möglichen Weise in allen Phasen des Kaufprozesses zu stärken, und steigern Sie Ihre Umsätze mithilfe von:

  • Konfiguratoren am Verkaufsort und im Internet
  • intelligenten Marketing-Asset-Produktionstools für die Werbung (zur Erstellung globaler und regionaler Kampagneninhalte)
  • realistischen Produktvisualisierungen und beeindruckender Computer-Generated Imagery (CGI)
  • interaktiven Echtzeit-Produkterfahrungen bei Live-Ereignissen oder online

Nutzung einer dynamischen Unternehmensumgebung

 

Die 3DEXCITE-Inhaltsarchitektur setzt auf ein IT-Framework auf, das Organisationen die Automatisierung und Standardisierung von Verbindungen mit vorhandenen Konfiguratoren, Regel- oder Preisgestaltungs-Engines und die Konvertierung von CAD-Daten in visuelle Ressourcen gemäß dem Konzept „Eine Quelle – mehrfache Verwendung“ für kürzere Zeiten zur Inhaltserstellung ermöglicht. Zentral konfigurierte Datenbanken gewährleisten konsistente Produktinformationen in POS-Systemen – und tragen damit zu einer drastischen Verringerung der Komplexität bei der Aufrechterhaltung eines kohärenten und effektiven marktübergreifenden Angebots bei. Nutzen Sie die leistungsstarken Analysetools, die Ihnen ein Verständnis dafür vermitteln, wie Ihre Kunden Ihre Inhalte an allen Berührungspunkten entlang des Einkaufsprozesses konsumieren.

Entdecken Sie die Vorteile von Virtual Garage

  • Gewinnen der Herzen und des Vertrauens von Kunden durch Nutzung der emotionalen Branding-Effekte fotorealistischer Echtzeit-Präsentationen im Maßstab von bis zu 1:1
  • Verbesserung des Markenengagements mit innovativen, kanalübergreifenden Erlebnissen
  • Verbesserung der Kauferfahrung, Reduzierung der Anzahl an Fahrzeugen im Vorführraum bei gleichzeitiger Steigerung des Absatzes von Zubehör und Optionen mit hohen Margen
  • Verbesserung der Geschwindigkeit, des Tempos und der Reichweite von digitalen Produktpromotionen durch die Nutzung ihres digitalen Mastermodells zur Erzielung von Synergieeffekten zwischen verschiedenen digitalen und Druckproduktionen