Fahrzeugbau und Mobilität

Gesteigerte Innovationskraft im zukunftsorientierten Fahrzeugbau

Fahrzeughersteller und ihre Lieferkette bedienen globale Märkte, die zunehmend von Vorschriften und anspruchsvollen Kunden gekennzeichnet sind. Hersteller und Zulieferer müssen hochwertiges Styling und bahnbrechende Innovationen anbieten, gleichzeitig aber die Kosten sorgfältig im Griff behalten und auf fehlerfreie Entwicklung abzielen. Denn die Kunden wollen attraktive, benutzerfreundliche Fahrzeuge, die auch fortschrittliche Sicherheit und hohen Fahrer- und Insassenkomfort bieten.

Das Kaufverhalten der Kunden vollzieht derzeit einen fundamentalen Wandel. Neben ästhetischen, wirtschaftlichen und fahrtechnischen Merkmalen werden Kaufentscheidungen in einem sozialen und emotionalen Kontext getroffen, der über die reine Technologie hinausgeht. Das neue Zeitalter der Sparte Fahrzeugbau und Mobilität berücksichtigt deshalb soziale Erfahrungen im Zusammenhang mit Fahrzeugen und globaler Mobilität. Es handelt sich um einen fundamentalen Wandel, der einen systemischen Ansatz erfordert. 

Die Dassault Systèmes-Lösungen für Fahrzeugbau und Mobilität ermöglichen diesen Entwicklungssprung, dem sich viele weltweite Anbieter voll und ganz öffnen. Jahrzehntelang waren unsere marktführenden Anwendungen die Basis für immersive Produktentwicklung und -fertigung.  Heute erweitern sie Möglichkeiten und nutzen das Angebot der 3D-Welten, um neue soziale Erfahrungen im Zusammenhang mit der Mobilität aufzubauen.

Seit über 30 Jahren unterstützt Dassault Systèmes Unternehmen bei der Innovation. Wir sind dankbar für die breit angelegte Einführung unserer 3DEXPERIENCE Plattform durch weltweite Kunden der Sparte Fahrzeugbau und Mobilität. Denn dadurch entstehen neue Möglichkeiten und ein greifbarer Mehrwert für sie. Mit unseren bewährten Lösungserfahrungen und dem Einfallsreichtum unserer Kunden ist das Potenzial grenzenlos.

Olivier Sappin Vice President, Fahrzeugbau und Mobilität