Innovation on Track

Als die Industry Standards Association ProSTEP iViP und mehrere deutsche Automobilhersteller die Idee zu einer Initiative entwickelten, die Probleme und Standards für das Produktdatenmanagement und die virtuelle Produkterstellung festlegen und angehen soll, schloss Dassault Systèmes sich ihnen in einer frühen Phase an, um die Entwicklung des Code of PLM Openness zu unterstützen.

Validierung der Produktperformance

Durch Produktleistungsvalidierung Innovationen fördern und gleichzeitig Zeit und Kosten sparen

Branchenzulieferer stehen vor der Herausforderung, die Entwicklung, die Zykluszeit und die Kosten zu rationalisieren und gleichzeitig die OEM-Anforderungen zu erfüllen. Die Innovation On Track-Branchenlösungen bieten eine umfassende, integrierte Plattform für die virtuelle Simulation, Analyse und Validierung. Das gewährleistet eine optimale Leistung und schnellere Innovationen.

Die Lösungen zur Validierung der Produktperformance bieten integrierte 3D-Simulations- und Analysefunktionen, die Zeit und Kosten sparen und gewährleisten können, dass Ihr Produkt/Angebot die optimale Leistung bringt. Zulieferer können Struktur-, Thermal-, Haltbarkeits- und Multiphysik-Analysen in Übereinstimmung mit OEM-Anforderungen durchführen.

Stärken und Vorteile

  • Verkürzung der Markteinführungszeit durch digitale 3D-Validierung und Verringerung der Entwicklungskosten
  • Erweiterte Simulations- und Analysefunktionen stärken Entwicklungspartnerschaften mit OEMs
  • Zugriff auf diverse Simulationstechnologien der Branche wie Abaqus, Fe-Safe, Tosca und Isight
  • Ermöglicht Zulieferern die Durchführung von Struktur-, Thermal-, Haltbarkeits- und Multiphysik-Analysen sowie parametrische und nicht-parametrische Optimierungen.