Energie und Prozesstechnik

3DEXPERIENCE für eine erschwingliche und nachhaltige Entwicklung

Nachhaltige Energie, null Unfälle, Intelligenz in Angebot und Nachfrage, 100 %ige Konformität, Bewirtschaftung rund um die Uhr, Wissensnutzung: Mit diesen hohen Ansprüchen sind Konsumenten und industrielle Anbieter heutzutage konfrontiert. So tragen sie zu einer nachhaltigeren Welt bei. 
 
Unternehmen in der weltweiten Energiesparte stehen unter intensivem Druck. Die Nachfrage nach Strom wächst exponenziell, es müssen Lösungen gefunden werden. Die Erfüllung zunehmend strenger gesetzlicher Vorschriften und Auflagen in bezug auf Gesundheit, Sicherheit und Umwelt ist zu einer Voraussetzung geworden. Neue Anlagen müssen schnell und kostengünstig in Betrieb genommen werden. Alternde Infrastrukturen müssen überholt und modernisiert werden, und das mit einer minimalen Dienstunterbrechung. Gleichzeitig benötigen Unternehmen mit Anlagen in Millionenhöhe in diesem Bereich neue Lösungen, um explodierende Verfahrens- und Wartungskosten einzudämmen.

Aufbauend auf denselben führenden Technologien, die Anbieter der Luft- und Raumfahrt und des Automobilbaus revolutionierten, stellt Dassault Systèmes der Energie- und Prozessbranche die besten digitalen Technologien auf der Basis der 3DEXPERIENCE Plattform zur Verfügung, um selbst die schwierigsten Herausforderungen zu meistern. Wir haben Weltklasse-Lösungen für jeden Bedarf, ob EPC-Anbieter (Engineering, Procurement & Construction), Eigentümer und Betreiber von Anlagen oder Ausrüstungs- und Dienstleistungsanbieter.

Kunden und Interessenten weltweit wollen in zwei Bereichen einen Wandel erzielen: Zunächst von dokumentbasierten Prozessen hin zu digitalen Prozessen, hin zu Asset Lifecycle-Informationen und -Wissen; und zweitens sollen die organisatorischen Insellösungen in der gesamten Wertschöpfungskette miteinander verbunden werden. Die Dassault Systèmes 3DEXPERIENCE Plattform und die damit verbundenen Branchenlösungen zielen darauf ab, diesen Wandel zu unterstützen, dennoch aber bestehende Investitionen zu nutzen und zu schützen.

Stephane Declee Vice President, Energie und Prozesstechnik