3D-Arbeitsanweisungen im Anlagenbau

Arbeitsanweisungen in einer universellen Sprache

Montageaufgaben sind in der Praxis oft alles andere als schlank. Deshalb sind Standortleiter mit Rückschlägen konfrontiert, die aus der mangelhaften Einhaltung der Programmabläufe resultieren. Außerdem haben sie mit einer unregelmäßigen Arbeitsqualität aufgrund der unterschiedlichen Kompetenz der einzelnen Teams vor Ort zu kämpfen. Dazu kommt, dass die Bauarbeiter nicht immer dieselbe Sprache sprechen, was die Schwierigkeit bei der Kommunikation von Arbeitsanweisungen noch erhöht.

Mit der 3DEXPERIENCE Lösung Optimierter Anlagenbau können nicht-textuelle, leicht verständliche 3D-Anweisungen auf der Basis dreidimensionaler Informationen über die Anlage, den Standort und das Kraftwerk generiert werden. Auch Anweisungen zu generischen Operationen können leicht und schnell in 3D erstellt werden. Anschließend werden Animationen zu den Aufgaben der Arbeiter interaktiv generiert. Die 3DEXPERIENCE Lösung Optimierter Anlagenbau stellt virtuelle,  animierte Szenarien für die Arbeiterschulung in einer realistischen 3D-Umgebung bereit. Dadurch wird das Verständnis gesteigert, bevor die tatsächliche Umsetzung in der Praxis erfolgt.

Meist erstellen Unternehmen Handbücher in mehreren Sprachen, die viel Text und 2D-Skizzen enthalten. Diese Dokumente können jedoch leicht in 3D-Szenarien für Arbeiter umgewandelt werden. Heikle, spezifische Installations- und Montagesequenzen des Bauprozesses können dem Bauteam vor der eigentlichen Ausführung übermittelt werden, um sicherzustellen, dass der Bau auf Anhieb richtig erfolgt.

Highlights und Vorteile:

  • Auf Anhieb richtige Bauprozesse
  • Operatoren erhalten direkten Zugriff auf Verfahrensanweisungen und Schulungsunterlagen
  • Eindeutige Bauanweisungen
  • Mehrsprachiges Verständnis und Lernerfahrung
  • Besseres Verständnis der Projektphasen bei den Beteiligten