Ingenieurbau

Die herkömmlichen Methoden im Bauingenieurwesen werfen eine Reihe von Problemen auf: Sie sind zeitaufwändig, es besteht keine präzise Bewertung des Materialvolumens, und das Aktualisierungsintervall ist lang.

 

Die Dassault Systèmes-Lösung Ingenieurbau auf der Basis der Marke CATIA kann dazu beitragen, die von Ihnen verursachte Umweltbelastung zu reduzieren. Die Lösung ermöglicht eine unmittelbare Änderung und Prüfung des 3D-Modells, die präzise Bewertung und Planung des Arbeitsaufwands sowie die automatische Erzeugung von 3D-Unterlagen. Im Hinblick auf die Geländemodellierung können topografische Punkte in CATIA importiert warden. Damit wird das digitale Modell einer Kraftwerks- oder Produktionsanlage durch die Definition des Geländes ergänzt. Mit Hilfe von CATIA Digitized Shape Editor and Sculptor kann die Anlageninstallation untersucht werden, beispielsweise zur Messung des auszuhebenden Erdvolumens. Es ist wichtig, dies im Frühstadium der Entwicklung durchzuführen, um die Baukosten auf ein Minimum zu beschränken. Das 3D-Modell lässt sich auch zur Generierung der 3D-Dokumentation und der 2D-Zeichnungen einsetzen. CATIA Digitize Shape Sculptor stellt spezifische Werkzeuge bereit, um Funktionstoleranzen des Modells zu ermitteln. Dazu zählt die Möglichkeit, Konturen zur Darstellung von Höhenunterschieden anzulegen.

Related Videos

Die Ingenieurbau-Lösung umfasst:

  • Erzeugung von 2D-Zeichnungen
  • Reverse Engineering
  • Verwaltung multipler CAD-Formate
  • 3D-Dokumentation

Ergänzende Produkte: CATIA Reverse Engineering, CATIA Mechanical Design, CATIA Drafting and Annotation, ENOVIA 3D Live, ENOVIA VPM Central, ENOVIA Live Collaboration