Die effiziente Ausnutzung von Kapital und ein Konzept, bei dem die Abläufe den Erwartungen entsprechen, stehen im Mittelpunkt jedes neuen Grubenbau- oder Expansionsprojekts. Der Kosten-, Zeit- und Arbeitsaufwand für den erfolgreichen Abschluss des Bauprojekts ist hoch, weil die Koordination der Anforderungen, Vertragspartner und Beteiligten sich schwierig gestalten kann.

Dassault Systèmes Lean Mine Construction vereint Bergbauunternehmen und deren Partner für Ingenieurwesen, Beschaffung, Konstruktion und Management (EPCM) für die Mineninfrastruktur und die Anlagenkonzeption, die Projektplanung, Beschaffung und das Konstruktionsmanagement in einem immersiven Kollaborationsuniversum.

Letztendlich wird die gesamte Intelligenz, die erforderlich ist, um Bergbauprojekte pünktlich, budgetgerecht und unter Einhaltung der Spezifikationen fertig zu stellen, auf einer Plattform bereitgestellt. Jetzt verfügen Grubenbauprojekte über robuste Werkzeuge mit denen optimale Produktion und Effizienz ab dem Moment der Inbetriebnahme gewährleistet ist.

Entdecken Sie die Vorteile der Branchenlösung Perfect Mine and Plant von Dassault Systèmes:

  • Verbesserte Ablaufproduktivität im Bergbau durch 4D-Simulation und Modellierung des Baustellen-Infrastrukturlayouts und der Anlagen-Fertigungsleistung vor Baubeginn.
  • Niedrigere Kosten und weniger Fehler durch die Konstruktion modularisierter Infrastruktur- und Anlagenkomponenten, die vor der Fertigungsgenehmigung in einer virtuellen Welt geprüft und montiert werden können.
  • Schnelle Anpassungen der technischen Konzepte, wenn sich die Anforderungen ändern. Vereinfacht die pünktliche Anlieferung der Bauteile und senkt die Kosten dank der Integration von Konstruktion/Entwicklung, Projektplanung und Beschaffung.