Optimized Construction

Nachträge vermeiden und Gewinne steigern

Lean Construction

Der Umfang der globalen Bauprojekte wird in den nächsten Jahren um 67 % ansteigen, von heute 7,2 Billionen US$ bis auf 12 Billionen US$ im Jahr 2020. Allein in den USA verschwendet die Branche jedoch mehr als 120 Milliarden US$ jährlich aufgrund von Verzögerungen und Kostenüberschreitungen Die Baubranche muss eine stärkere Industrialisierung und Standardisierung durchlaufen, ähnlich wie die Fertigungsbranche vor Jahrzehnten. Dies geschieht durch Zusammenarbeit aller Projektbeteiligten.

Lean Prozesse können hier eine entscheidende Rolle spielen. 

Optimized Construction bietet vier wichtige Vorteile. Der erste Vorteil ist die Kostenkontrolle durch bessere Übersicht. Anhand des Echtzeit-Projektstatus lässt sich ablesen, welche Aufgaben für Kostenrisiken verantwortlich sind. Weiterhin wird ein Link zur Beschaffung bereitgestellt, um die Kostenkontrolle zu verbessern. Der zweite Vorteil ist der verbesserte Cashflow. Eine bessere Messung der unterschiedlichen Arbeiten und der Fertigstellungszeiten liefert Informationen zum erzielten Mehrwert. In Verbindung mit Informationen zum Lieferstatus führt dies zu früheren Zahlungen Der dritte Vorteil ist die 3D-Version als zentrale Informationsquelle. Die 3D-Darstellung führt zu einem klaren Verständnis eines komplexen Projekts anhand einer gemeinsamen Sprache. Mitarbeiter auf allen Ebenen verstehen ihre jeweilige Rolle innerhalb des Gesamtprojekts. Der vierte Vorteil sind weniger Nachträge Sorgen Sie mit einem realistischen Plan für weniger Nachträge.

Die Optimized Construction Industry Solution Experience bietet eine zentrale Projektplattform, die ein zentrales Projekt- und Datenmanagement sowie eine Projektsimulation für bessere Planung und Durchführung ermöglicht. Weiterhin werden den richtigen Personen zum richtigen Zeitpunkt die richtigen Informationen zur Verfügung gestellt.

Entdecken Sie den Wert der Optimized Construction Industry Solution Experience:

  • Reduziert Zeit- und Kostenüberschreitungen durch Darstellung des aktuellen Plan- und Projektstandes in Echtzeit
  • Sorgt für einheitliche Erwartungen aufgrund verbesserter Kommunikation zwischen allen Beteiligten.
  • Verhindert veraltete Kommunikationen durch Nutzung konsistenter Informationen und Einsatz von 4D als gemeinsame Sprache.
  • Vereinfacht den Zugriff auf Informationen durch Trennen der relevantesten Daten von der Vielzahl an Projektdaten.
  • Hält das Projekt auf dem richtigen Weg, da Projektrisiken und Nachträge deutlich verringert werden.